Amiibo Figuren erreichen Verkaufsrekorde

Seit ihrem Launch hat Nintendo 21 Millionen amiibos ausgeliefert. Sie starteten als Spielzeug und wurden zu einem kleinen Phänomen.

Amiibo Figuren erreichen Verkaufsrekorde

Vor ein paar Tagen konnte man Nintendos Finanzreport entnehmen, dass die Verkäufe der Wii U gestiegen sind. Ebenfalls Teil der Präsentation waren die Figuren der amiibo Reihe, die sich mittlerweile zu einer wahren Gelddruckmaschinerie gemausert haben.

2957726-amiibo

Rund 21 Millionen amiibo Figuren wurden bisher insgesamt weltweit ausgeliefert. Davon wurden 10,5 Millionen alleine im vergangenen Geschäftsjahr verkauft.

Nintendo bläst zum Angriff und will die Verkaufszahlen der Figuren in diesem Geschäftsjahr auf 10,6 Millionen pushen. Allein im letzten Quartal konnte Nintendo 6,4 Millionen amiibos absetzen, was die höchsten Verkaufszahlen in einem Quartal überhaupt bedeuten. Woran die Mario amiibos zum 30 jährigen Jubiläum des Klempners zu beigetragen haben. In den USA waren sie die am meisten verkauften amiibos.

Nintendo hat auch veröffentlicht, welche amiibos in Japan, den USA und Europa am beliebtesten sind. Die Liste unten zeigt nicht die hundert prozentige Beliebtheit. Durch Versandschwierigkeiten, kam es in manchen Regionen zu Engpässen bei manchen amiibos, so Präsident Kimishima.

 

2957730-amiibo1

Die neuen amiibo Karten wurden bereits über 8,6 Millionen mal verkauft. Die meisten amiibos werden laut Nintendo in Amerika verkauft:

Der amerikanische Markt hält über die hälfte der weltweit ausgelieferten amiibos.

 

2957732-amiibo2

Zwar können Nintendos amiibos noch nicht mit Activisions Skylander Serie mithalten, die sich bereits weit über 240 Millionen mal verkauft hat. Aber Skylanders kamen auch bereits 2011 auf den Markt, da bleibt noch etwas Zeit, um aufzuholen.

Quelle: gamespot

 

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Ich mag amiibos und ich finde auch, dass sich für die kurze Lebenszeit bisher, die Figuren recht gut verkaufen. Aber Nintendo Spielzeuge, besonders Figuren der beliebten Helden und dann noch mit einer nützlichen Funktion beim spielen, das musste sich ja wie warme Semmeln verkaufen.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*