Welche weiteren Helden könnten uns in Overwatch erwarten?

Eine Analyse

Es wird spekuliert das sogar mehrere Helden auf der PAX East 2016 enthüllt werden. Hinweise auf weitere Helden gibt es in Overwatch selbst zuhauf.

Welche weiteren Helden könnten uns in Overwatch erwarten?

Blizzard hat längst durchblicken lassen, dass Overwatch – ähnlich wie Heroes of the Storm – stetig weitere Charaktere dazubekommen wird und diese mit kostenlosen Updates nach und nach spielbar sein werden. Es gibt bereits Hinweise darauf, um welche Helden es sich handeln könnte – und das direkt im Spiel und in den Trailern dazu.

7344821324415512919659508285195028760354484492751o

Durch einen kleinen Leak (siehe Bild) wird nun spekuliert, dass wir bereits mit dem Solder 67 Charakter-Hintergrund-Trailer am 22. Mai einen neuen Helden zu Gesicht bekommen.

Overwatch Heroes

Wie hier im Bild zu sehen ist, gibt es noch einige Helden, die bisher nur irgendwo am Rand der Trailer kurz erschienen und nicht namentlich erwähnt wurden. Auch waren sie in der Beta nicht spielbar, aber es gibt hier und da ein paar Hinweise auf diese Helden durch Details in den spielbaren Maps.

SOMBRA – Eine Datei in der Dorado-Map gab bereits einen ersten Hinweis auf Sombra noch bevor die Beta begonnen hatte. Zudem gibt es Zeitungsartikel, die von einem Schattenhaften Helden berichten. Sombra bedeutet tatsächlich nichts anderes als Schatten und lange wurde noch spekuliert, ob es sich dabei vielleicht um den Reaper handeln könnte. Tatsächlich ist seine Schattenschritt-Fähigkeit aber nur ein Hinweis darauf, dass der Reaper und Sombra irgendwie zusammen gehören. Dazu kommt eine Textzeile des Reapers, in dem er ‚Sombra‘ explizit erwähnt. (Wo ist Sombra, wenn man sie braucht?) Wenn man sich nun die Heldengeschichte durch die Trailer anschaut, gibt es eine Szene in der Soldier 67, der Reaper und eine Frau mit einer ägyptisch anmutenden Verzierung am Auge sehen kann. Diese wäre dann nicht Phara (welche ebenfalls diese Verzierung hat) sondern ihre Mutter. Laut Hintergrundgeschichte von Phara war diese nämlich bereits bei Overwatch und die Familie bringt nur entsprechende Kämpfer hervor. Möglicherweise hat Sombra mit dem Fall von Overwatch zu tun. Wir dürfen gespannt bleiben.

HAWK (Hunter-X) – Dieser Spitzname hat sich die Reddit Community ausgedacht. Dabei handelt es sich um eine Frau, die auf mehreren Postern in der Startzone zu sehen ist. Sie ist an der Seite eines Mechs, ähnlich wie D.VA und könnte zu der gleichen Meka-Einheit gehören. Vermutlich hat sie irgendwelche Späh-Fähigkeiten, da sie auf den Postern immer ein optisches Visier trägt. Zudem gehört sie irgendwie zu Cyber Optics – was wiederum eine Firma oder eine Marke ist. Die japanischen Schriftzeichen auf den Postern bedeuten ‚Musik‘ möglicherweise gehen ihre Fähigkeiten auch in diese Richtung, ähnlich wie Lucio. Ob es sich bei ‚Hawk‘ um einen oder vielleicht zwei Charaktere handelt, ist nicht sicher. Der Mech an ihrer Seite könnte nämlich auch ein eigenständiger Charakter sein, da etwas ähnliches wieder in Plakatform zu sehen ist.

ATHENA – In der frühen Beta von Overwatch gab es ein paar Hinweise zu Athena – welche nun aber die K.I. ist, mit der sowohl Winston spricht, wie auch der Spieler im Tutorial. Das Logo von Athena, welches in etwa ein A darstellt ist erst kürzlich hinzugepatcht worden und verweist damit rückwirkend auf einen Charakter aus einem älteren Trailer des Spieles. Dort ist bei der Erzählung über Overwatch eine Art Mech zu sehen, welcher eben dieses Symbol auch trägt. Möglicherweise kontrolliert Athena diesen Mech oder ist selbst eine Art Geist in der Maschine? Interessanter Weise ähnelt dieser Mech auch einem der Charakterbilder, die im Schnelldurchlauf zu sehen sind als Winston Overwatch reaktiviert (siehe Bilder am Ende).

SOUNDQUAKE – Der Name fiel in dem ersten Trailer von dem Jungen, der ganz begeistert von Overwatch spricht, während sein älterer Bruder ja eher gelangweilt wirkt. Er führt es so aus, dass Soundquake Raketen aus dem Brustkorb schießen kann. Wenn wir uns die alte Aufstellung der Overwatch Helden anschauen passt wohl am besten der rote Mech (oder die Person in der dicken Rüstung) zu dieser Beschreibung. Der Charakter ist auch auf einigen Postern im Spiel zu sehen gewesen, diese wurden von Blizzard aber wieder herausgepatcht. Möglicherweise gibt es da noch ein paar optische Anpassungen. Könnte diese riesige Kanone in seinen Händen eventuell eine Art Bass-Kanone sein und damit den Namen erklären?

DOOMFIST – Auch Doomfist wurde von dem jüngeren Bruder erwähnt und in dem Trailer geht es um sein Artefakt, welches schließlich vom älteren Bruder benutzt wird, um die Angreifer in die Flucht zu schlagen. Zu Doomfist gibt es ebenfalls Poster – mit einer Besonderheit: Es handelt sich auf den Plakaten um drei verschiedene Personen, welche alle als Doomfist kategorisiert werden. Es könnte also sein, dass jeder Doomfist sein kann. Jeder der das Artefakt besitzt. Das lässt uns zu dem Punkt kommen, dass Doomfist in diesem Fall kein Held, sondern nur die Waffe bzw das Artefakt selbst ist. Wir lehnen uns jetzt mal ganz weit aus dem Fenster und spekulieren auf einen weiteren Spielmodus – ähnlich wie bei Capture-The-Flag nur das es sich hierbei um einen Wettlauf zum Doomfist-Artefakt handelt. Wer es einnehmen kann, erhält dann vielleicht neue Fähigkeiten oder wird temporär selbst zu Doomfist.

Auch hier ist es möglich, dass einer der Doomfists Overwatch zu Fall gebracht hat. In einem Trailer erzählt Soldier 67, dass Overwatch auch von innen heraus zerschlagen wurde. Es passt doch alles sehr gut zusammen.

Weitere Heldengesichter sind ebenfalls in einem Trailer aufgetaucht (Winston vs Reaper) und versprechen viel für die Zukunft von Overwatch.

Was denkt ihr, sind das alles Hinweise auf kommende Helden oder wird da vielleicht zu viel hinein interpretiert? Diskutiert mit uns in den Kommentaren.

Overwatch erscheint am 24. Mai für die PS4, XBox One und den PC.

Quelle: reddit, reddit

Nadine

Kommentar von:

Designerin

Blizzard schlägt hier mit der Hintergrund Lore voll zu! Mir gefällt die üppige Hintergrundgeschichte des Spieles auf jeden Fall. Blizzard weiß mittlerweile einfach, wie man Spiele interessant macht.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*