Bungie entschädigt Destiny Spieler wegen zu niedriger Droprate während der Scharlach-Woche

Die Scharlach-Woche in Destiny war für die Spieler nicht so ergiebig, wie es sich erst erhofft hatten. Dies hat Bungie eingesehen und verspricht, alle Teilnehmer am Event zu entschädigen.

Bungie entschädigt Destiny Spieler wegen zu niedriger Droprate während der Scharlach-Woche

Die vergangene Woche war das Scharlach-Woche Event gestartet. Bungies Vision vom Valentinstag im Destiny Universum. Es gab Pärchenspiele, wie nette PvP Events oder Suchen für Paare. Für all diese Event-Missionen sollte es nette Gegenstände geben. Man musste nur genügend Scharlach-Woche Abzeichen sammeln. Nur von denen gab es einfach zu wenig.

Die Dropraten im Spiel für die Belohnungen war einfach zu niedrig, die Spieler hatten kaum die Chance, die Belohnungen zu ergattern. Das sah auch Bungie ein und verspricht nun, nachdem sie die Daten ausgewertet haben und zum selben Schluss wie die Spieler kamen, dass es eine Entschädigung geben wird.

Jeder Spieler, der mindestens an sieben Events der Scharlach-Woche teilgenommen hat, erhält Geister mit Lichtlevel 320.

Das Feedback war unmissverständlich: Die Droprate war zu niedrig. Wir haben uns die Daten angesehen und stimmen dieser Meinung zu und die Anzahl an Geistern, die als Gewinn ausgegeben wurde, war nicht so hoch, wie wir erwartet hatten.

Die Scharlach-Woche wird morgen beendet und folgende Kriterien müssen für die Entschädigung beachtet werden:

  • Sobald das Event beendet ist, liefern wir Geister zum Postmeister
  • Jeder, der an sieben Partien teilgenommen hat, erhält einen
  • Man muss jedoch tatsächlich teilgenommen haben – keine Selbstmordpakte!
  • Euer Geist wird Schokolade oder Scharlach sein – die Chancen sind gleich
  • 320 Licht wird garantiert – die Chancen sind zu euren Gunsten
  • Pakete werden an den Account und nicht den Charakter geschickt
  • Qualifizierte Spieler erhalten ihren Geist bis zum 23. Februar

Quelle: VG247

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*