Capcom arbeitet an neuem Resident Evil Animationsfilm

Es wird einen neuen Resident Evil Animationsfilm geben. Capcom und ein japanisches Filmstudio haben sich zusammen geschlossen um einen neuen Spielfilm heraus zu bringen. 2017 soll es soweit sein.

Capcom arbeitet an neuem Resident Evil Animationsfilm

Marza Animation Planet, ein japanisches Animationsfilm-Studio, hat sich mit Capcom zusammen geschlossen, um einen neuen Resident Evil Animationsfilm in Spielfilm Länge zu produzieren. Das geplante weltweite Release wurde mit 2017 betitelt.

Wie das japanische Magazin Inside berichtet, arbeiten Regisseur Takashi Shimizu (Produzent von Ju-On, das Remake ist bekannt als The Grudge), Takanori Tsujimoto und Makoto Fukami, Schreiber für den Anime Psycho-Pass an dem Projekt zusammen.

Der neue Film soll ein Reboot der Animationsfilme sein. Es gab bereits vier Animationsfilme. Zwei Kurzfilme ( Weskers Report (2000) und Biohazard 4D-Executer (2000) und zwei Kinofilme (Resident Evil: Degeneration (2008) und Resident Evil Damnation (2012). Dieses mal werden die bekannten Helden aus der Spielserie Leon Kennedy, Chris Redfield und Rebecca Chambers die Hauptrollen übernehmen. Mehr ist zu diesem Zeitpunkt noch nciht über den Film bekannt, wir halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: Kotaku

Val

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administration

Einfach nur: Yay!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*