Ist da ein David Bowie Easter-Egg in FF14?

Seit letzter Woche ist Patch 3.2 – The Gears of Change (Die Räder der Veränderung) online und mit dem kamen auch neue Dungeons. Einer von denen, soll eine Anspielung auf ein Album von David Bowie beinhalten.

Ist da ein David Bowie Easter-Egg in FF14?

Mit dem letzten Patch 3.2 – The Gears of Change (Die Räder der Veränderung) sind auch neue Dungeons nach FF14 gekommen. Einer von denen ist der Antiturm, in dem ihr auf Ziggy und seine Armee von Sternenstaub-Monstern trefft.

Übersetzen wir Sternenstaub ins Englische, erhalten wir Stardust. Ziggy und Stardust. Also Ziggy Stardust. Bei Fans von David Bowie sollte es nun klingeln. Diese Kombination erinnert doch stark an The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars oder kurz Ziggy Stardust, ein Konzeptalbum von Bowie aus dem Jahr 1972.

Ein Auszug aus Wikipedia:

Das Album erzählt die Geschichte von Ziggy Stardust, dem Sinnbild eines sexuell promiskuitiven, von Drogenexzessen gezeichneten Rockstars, dessen Anliegen an die Menschheit, die Verkündung der Botschaft von Liebe und Frieden, letztlich an seinem ausschweifenden Lebensstil scheitert, der ihn mit den Fans entzweit und in einen persönlichen Abgrund führt.

Man könnte ja glatt den Eindruck gewinnen, dass einer im Entwickler-Team von FF14 ein großer David Bowie Fan ist und der tote Künstler auf diese Art gewürdigt werden soll.

 

Screenshot von Jodi Stevens aus der FFXIV Tortuga FC in Midgardsormr.

Screenshot von Jodi Stevens aus der FFXIV Tortuga FC in Midgardsormr.

Das ist schon das coolste Tribut, dass Square Enix dem verstorbenen David Bowie zollen kann.

Schon in Quantic Dreams Erstlingswerk Omikron – The Nomad Soul, dass von Square Enix vertrieben wurde, hat David Bowie aktiv an der Entwicklung teilgenommen und sechs der Lieder vom OST geschrieben und auch Figuren im Spiel seine Stimme geliehen.

In Version 1.0 von Final Fantasy 14 gab es bereits einen NPC, der zu einem Event auftauchte und Ziggy getauft wurde. Schon da wurde klar, dass SE eine besondere Beziehung zu Bowie hat.

Die Liebe zu David Bowie ist stark bei Square Enix, mal schauen, ob es in zukünftigen Spielen (vielleicht Final Fantasy XV?) noch mehr Andeutungen geben wird. Vielleicht gibt es in FF14 ja auch noch mehr? Lasst mal suchen!

 

Quelle: twinfinite

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Ich finde das ziemlich cool von SE. Bowie war einer der großen Künstler unserer zeit und dass auch die Gamingbranche von ihm profitiert hat, ist kein Geheimnis. Weiter so!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*