Destiny PC Version ist nicht ausgeschlossen kommt aber nicht so bald

Bungie Director Christopher Barrett hat in einem Interview bestätigt, dass eine PC Version zu Destiny nicht ausgeschlossen ist, aber wir sollten nicht so bald damit rechnen. Zudem erklärt er den Schritt weg von den Last-Gen Konsolen.

Destiny PC Version ist nicht ausgeschlossen kommt aber nicht so bald

Mit der Enthüllung des neuen Destiny AddOns Das Erwachen der Eisenlords gab Bungie auch bekannt, dass sie den Support für die last-gen Konsolen, also Playstation 3 und XBox 360, einstellen werden. Die Demo soll bereits diese Woche aus den jeweiligen Stores verschwinden. Während der E3 2016 hat Christopher Barrett, Direkor von Bungie in einem Interview mit Gamespot darüber gesprochen, warum dieser Schritt eingeleitet wurde und wie es um eine mögliche PC Version von Destiny steht.

Demnach liegt der Hauptgrund, dass Bungie nur noch auf PS4 und Xbox One setzt, darin begründet, dass sowieso 90% der Destiny Spieler eben auf diesen aktuellen Konsolen spielen. Außerdem müsste Bungie einige Teile des Inhalts entfernen müsse.

Es ist die richtige zeit, um sich auf die aktuelle Konsolengeneration zu konzentrieren.Es Spielen über 90% der Destiny-Spieler auf den aktuellen Konsolen. Wir sind an dem Punkt, dass wir neue Dinge integrieren wollen und dafür müssen wir alte fallen lassen. Unser Ziel ist es, Rise of Iron zum bestmöglichen Spielerlebnis für unsere Spieler zu machen.

Die drei bisherigen Addons zu Destiny, Die Dunkelheit lauert, Haus der Wölfe und König der Besessenen sind noch für die alten und neuen Konsolen erschienen.

Danach kamen sie auf das Thema PC zu sprechen und ob es jemals eine PC Version von Destiny geben würde. Barrett antwortete, dass diese nicht ausgeschlossen sei, aber wir sollten sie nicht allzu schnell erwarten.

Es gibt dazu gerade nichts zu sagen, aber wir behalten stets im Auge, für welche Plattformen es Sinn ergeben würde, Destiny zu veröffentlichen.

Noch im Juni 2014 hat Eric Hirshberg, CEO vom Publisher Activision, gesagt, dass Destiny sehr gut auf den PC passen würde und sie durchaus über eien PC Version diskutieren würden.

Erscheinen soll „Das Erwachen der Eisernen Lords“ am 20.09.2016, wie von Bungie gewohnt ein Dienstag. Das Erwachen der Eisernen Lords wird es nur auf PS4 und Xbox One geben und wird 30€ kosten. Vorbestellen könnt ihr bereits HIER.

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*