Direkt erste Infos zu Death Stranding enthüllt – Del Toro ist nicht mit dabei

Kaum ist das erste Herzflattern ob der Ankündigung zu Dead Stranding verebbt, können wir uns über neue Infos zu Hideo Kojimas neuem Spiel freuen. Wir wissen nun, dass Del Toro nicht dabei ist bekommen ein paar Making-Of Bilder zum Trailer zu sehen.

Direkt erste Infos zu Death Stranding enthüllt – Del Toro ist nicht mit dabei

In der vergangenen Nacht haben Sony und Hideo Kojima das neue gemeinsame Projekt Death Stranding mit einem atemberaubenden Trailer angekündigt. Natürlich lechzt es uns nach neuen Informationen, aber Kojima gibt sich sparsam. Das das Spiel für die PS4 und den PC erscheint und Norman Reedus mitspielt ist bekannt. Gegenüber Kotaku Redakteur Geoff Keighley hat Hideo Kojima noch ein paar Details ausgeplaudert.

Zum einen wissen wir nun, dass Guillermo del Toro, der ja am Silent Hills für Konami mitgearbeitet hat, nicht bei Death Stranding dabei ist und das Firmenmaskottchen von Kojima Productions, Ludens, nichts mit dem Spiel zu tun hat.

Es wurde auch noch keine Engine festgelegt, mit der das Spiel entwickelt werden soll. Das Action-Spiel mit Horror-Elementen soll Elemente bieten, die dem Spieler klar machen werden, dass er noch nie zuvor ein solches Spiel gespielt hat. Death Stranding bedeutet übrigens, dass etwas aus „irgendeiner Welt“ bei uns gestrandet ist.

Zur Geschichte, dem Schauplatz, dem Namen des Protagonisten oder was der Trailer mit der Geschichte zu tun hat, darüber verlor Kojima kein Wort. Er betonte nur noch, dass es noch etwas dauern wird, bis das Spiel heraus kommt.

Ein paar Bilder zum Making of wurden auf der offiziellen Webseite von Kojima Produktions veröffentlicht. Diese zeigen, wie Norman Reedus per Motion Capturing ins Spiel übertragen wurde. Auch die Szene mit dem Baby ist nochmal zu sehen:

Das sieht alles ziemlich cool aus, dass wir noch warten müssen, haben wir uns schon gedacht. Doch wie lange? Wie lange haltet ihr es aus, bis das Spiel endlich raus kommen muss? Schreibt es in die Kommentare!

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*