Dragon Ball Xenoverse 2 wurde für PS4, XBox One und PC angekündigt

Bandai Namco hat Dragon Ball Xenoverse 2 für PS4, XBox One und den PC angekündigt. Das Spiel soll noch dieses Jahr erscheinen!

Dragon Ball Xenoverse 2 wurde für PS4, XBox One und PC angekündigt

Haltet euer Haargel bereit, denn Dragon Ball Xenoverse 2 wurde offiziell angekündigt! Der nächste Teil der Dragon Ball Xenoverse Reihe soll für die Paystation , XBox One und den PC erscheinen. Das Spiel soll noch 2016 herauskommen.

Den ersten Trailer zum neuen Dragon Ball spiel findet ihr am Ende des Artikels, hier noch ein Auszug aus der Pressemitteilung:

DRAGON BALL XENOVERSE 2 baut auf dem 2015 erschienenen, enorm erfolgreichen DRAGON BALL XENOVERSE auf und wir die technischen Möglichkeiten der aktuellen Spielekonsolen vollständig ausnutzen. Der Titel entführt die Fans in die bisher größte und detaillierteste Dragon Ball-Welt aller Zeiten.

„Nicht nur feiert die Franchise ihr 30-jähriges Jubiläum – die Dragon Ball-Spiele gehören auch im umfangreichen Games-Portfolio von BANAI NAMCO Entertainment zu den beliebtesten bei den Fans. DRAGON BALL XENOVERSE 2 wird diesem beeindruckenden Erbe garantiert gerecht werden. Das erste DRAGON BALL XENOVERSE-Spiel war ein voller Erfolg und hat einen der sehnlichsten Wünsche von Millionen von Spielern erfüllt: Den Wunsch, einen eigenen Avatar und Charakter im Universum von DRAGON BALL zu besitzen! Im Rahmen der Entwicklung von DRAGON BALL XENOVERSE 2 arbeiten wir eng mit dem Team vom Studio DIMPS zusammen, um ein völlig neues Spielerlebnis zu erschaffen und die Dragon Ball-Serie in neue Sphären zu katapultieren“, sagte Hervé Hoerdt, VP für Marketing und Digitales bei BANDAI NAMCO Entertainment Europe.

DRAGON BALL XENOVERSE 2 wird in Europa, dem Mittleren Osten, Australasien und Afrika für PlayStation®4, Xbox One und als digitale PC-Version erscheinen.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=R7B7ZvcrOXQ

Gehyped? Schreibt es uns!

Quelle: Bandai Namco PM

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*