Dreams im Video erklärt

Während der Paris Game Week haben Media Molecule ihr neues Werk Dreams vorgestellt. Was Dreams nun eigentlich ist, erklären sie in einem Entwickler-Video

Media Molecule sind bisher vor allem durch die Little Big Planet Reihe bekannt. Mit Dreams gehen sie nun ein neues Franchise an. Aber was genau ist Dreams? Das Video während der PGW war für manch einen etwas verwirrend. Jetzt gibt s Klarheit. In obigem Video spricht Creative Director Mark Healey über das neue Spiel.

Dreams ist dabei ein sehr elaborierter Level-Baukasten, wie LBP nur noch umfangreicher. Und genau wie in LBP werdet ihr in Dreams zu Beginn eures Abenteuers eine Kampagne spielen können, durch die ihr alle wesentlichen Merkmale des Spiels kennenlernt. Bis jetzt gibt es diese Kampagne allerdings noch nicht.

Für Media Molecule ist Dreams die konsequente Weiterentwicklung von Little Big Planet, es gibt keine umständlichen Menüs und man muss nciht extra auswählen, ob man ein Level kreieren, teilen oder spielen möchte. Das alles geht fließend ineinander über, was auch die Möglichkeit, ganze Filme zu produzieren vereinfachen soll.

Eine geschlossene Beta ist für 2016 angesetzt, während dieser soll mit den Spielern der weitere Werdegang bestimmt werden. Auch eine Unterstützung für Playstation VR ist angedacht. Die Möglichkeiten seien unbegrenzt! Alle Informationen zum Spiel erhaltet ihr im Video oben.

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Ich habe mich während der Vorstellung auf der PGW ernsthaft gefragt, was Dreams nun werden soll. Das Video gibt etwas Aufschluss darüber, aber auch schon mit LBP habe ich nichts gebaut. Bin aber sehr auf die kreativen Ergüsse der Community gespannt!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*