EA teasert einige neue Spiele für 2018 und will alte Spielmarken wiederbeleben

Für das kommende Fiskaljahr hat Electronic Arts angeblich noch einige, bisher unbekannte Spiele in Peto. Und bis dahin wollen sie sich auch auf Reboots alter Titel konzentrieren.

EA teasert einige neue Spiele für 2018 und will alte Spielmarken wiederbeleben

Electronic Arts möchte uns anscheinend noch überraschen mit einigen bisher nicht angekündigten Spielen. Gleichzeitig springen sie auf den Reboot und/oder Remaster Zug auf und werden wohl in nächster Zeit einige alte Spielmarken wiederbeleben. Dies hat EA während seiner letzten Investorenkonferenz bekannt gegeben. Die bisher unbekannten Spiele sollen im Fiskaljahr 2018 erscheinen, das vom 1. April 2017 bis zum 31. März 2018 läuft.

Nach dem Vorbild er Film- und Fernsehindustrie, die laut EA erfolgreich Marken von vor vielen Jahren aus dem Schrank holen und diese für die kommende Welt neu erfinden, will EA ebenfalls alte Spiele und Klassiker wiederbeleben. Welche das sein werden, wurde nicht verraten. Wir können uns aber anscheinend auf so einige Perle aus dem Repertoire des Publishers gefasst machen.

Welches Spiel würdet ihr euch wünschen, dass es für die neue Generation neu erfunden wird? Oder sollten Klassiker lieber Klassiker bleiben? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle: dualshockers

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Dead Space! Ne, ist noch nicht alt genug... KOTOR!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*

Ein Kommentar

  1. die brauchen nur kohle :D!
    die sollten sich mal von #nintendo #dlc was abschauen. content for free was rauskommt muchbetter

    Antworten