Erster Einblick in IBMs Sword Art Online VR Demo

Sword Art Online wird zwar nicht als VR-MMORPG erscheinen, aber dennoch gab Auserwählte, welche sich die Tech-Demo angucken und in der künstlichen Welt herumlaufen durften. Hier seht ihr ein paar Impressionen aus diesem Erlebnis.

Erster Einblick in IBMs Sword Art Online VR Demo

Wir hatten uns ja sehr gefreut, als es hieß, dass Sword Art Online als VR-MMORPG  sich bei IBM Japan in Entwicklung befindet. Leider stimmte dies nicht ganz. Denn es handelte sich bei IBMs Version von Sword Art Online um eine Tech-Demo, welche die Möglichkeiten ihres Cognitice Computing System „Watson“ vorführen soll.

Aber da war ja noch was mit 208 Leuten, die in Tokyo das Spiel antesten dürfen. Ja, diese können diese fertiger Demo spielen und den Marketing-Wert für IBM und Sword Art Online austesten. Und wie dieses Testen und der Blick in die virtuelle Welt von SaO aussah, dass seht ihr auf den Bildern weiter unten.

Wie man unschwer erkennen kann, brauchten die Probanden keine Controller, das Spiel funktioniert rein mit VR Brille und entsprechender Peripherie, welche die Bewegungen der Spieler aufzeichnet. Dies wirkt schon fast nach einer richtig tollen Spielidee. Vielleicht greift ja doch noch jemand dieses Projekt auf? Wir träumen weiter…

Quelle: vg247

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*