In Everything ist jeder Gegenstand und Charakter spielbar

Mit Everything wird das Konzept „alles was Ihr sehen könnt, könnt ihr auch sein“ verkörpert. Das neue PS4 Spiel wurde heute angekündigt.

In Everything ist jeder Gegenstand und Charakter spielbar

David O’Reilly, der Entwickler vom viel diskutierten Adventure Mountain, hat über den Playstation Blog sein neues Projekt Everything angekündigt. Was dieses Projekt so interessant macht ist der Fakt, dass man in dem Spiel die Rolle von jedem Tier, Mensch und Gegenstand einnehmen kann. Ihr könnt sein was ihr wollt und alles spielen was ihr seht!

Seit was ihr wollt

In gewisser Weise dreht sich das Spiel ausschließlich darum, den Bezug zwischen euch und der Welt um euch herum zu verstärken. Ihr wolltet schon immer mal wissen, wie es ist, ein Pferd zu sein? Oder als Sonne über den Hügeln aufgehen und roten Glanz verteilen? Kein Problem, in Everything sit dies möglich. Das wird eure stärkste Eigenschaft sein: Etwas zu SEIN.

Das Spiel ohne statische Objekte

Es war nicht einfach, diese Idee in ein Spiel umzusetzen, erklärt O’Reilly. Die meisten Game-Engines erfordern es, dass es einige statische Objekte in der Spielwelt gibt, mit denen man zwar eingeschränkt interagieren aber sie nicht steuern kann. Aber in Everything gibt es diese statische Welt nicht und das war die Herausforderung. Zusammen mit Damien DiFede, der den gesamten Code geschrieben hat, haben sie es geschafft, eine Welt zu erschaffen, die sich über diese ungeschriebenen Gesetze der Statisten hinweg setzt.

Lernt eure Welt kennen

In Everything geht es um um die Dinge die wir tagtäglich sehen und in welcher Beziehung sie zueinander stehen. Das Spiel möchte uns klar machen, wie wir selbst unsere Realität verzerren, in dem wir Dinge einfach nicht wahrnehmen, sie selbst ausblenden. In seinem Spiel möchte O’Reilly uns dazu zwingen, wirklich alles auf uns wirken zu lassen.

Es gibt noch kein Release-Datum, nur die Info, dass es exklusiv für die Playstation 4 erscheinen wird.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=wSd9d05iTHE
Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Das klingt nach einem wirklichen tollen Spiel für experimentierfreudige Spieler und jene, die es auch mal entspannt mögen. Ich will der Mond sein...

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*