FF14: Bereits über 5 Millionen registrierte Accounts!

Final Fantasy XIV gibt es nun seit zwei Jahren. Für ein Abo MMORPG heutzutage eine lange Zeit. Um so mehr freut sich Square Enix über einen neuen Rekord bei den Spielern.

FF14: Bereits über 5 Millionen registrierte Accounts!

Die Veröffentlichung der ersten großen Erweiterung, Heavensward, liegt noch nicht all zu lang zurück, da kann sich Square Enix bereits mit über einen Rekord freuen: Über 5 Millionen registrierte Konten verbucht das MMORPG aus der Final Fantasy Serie bereits. Diese Zahl beinhaltet alle Konten aus Europa, den Nord-Amerika, China und Japan. Konten der kostenlosen Testversion sind darin nicht enthalten. natürlich müssen nicht alle Konten zwangsläufig aktive, zahlende Spieler sein. Aber auch ein World of Warcraft rühmte sich immer mit der aktuellen Zahl seiner 10 Millionen registrierten Konten. FF XIV ist nahe dran 😉

Wir erinnern uns, im September 2010 wurde das zweite MMORPG aus der Final Fantasy Reihe veröffentlicht. Final Fantasy XIV ging an den Start und verlor sofort die Gunst der Spieler. Technische Unzulänglichkeiten, langweiliges, veraltetes gameplay und kaum etwas sinnvolles zu tun, waren nur einige der Mängel, die dem Spiel vorgeworfen wurden. Um FFXIV in seiner Ursprungsform flüssig spielen zu können, brauchte man High-End PCs die sich kaum einer leisten konnte. Also stoppte Square Enix das Projekt, schaltete die Server offline und stellte ein komplett neues Team zusammen, dass Final Fantasy 14 von Grund auf erneuern sollte. Unter der Leitung von Producer Naoki Yoshida, entstand Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und schlug im September 2013 ein wie eine Bombe. Fesselnde Geschichte, schöne Grafik, technisch einwandfrei und jede Menge Quests, Dungeons und Fates, welche die Spieler an die Bildschirme fesseln. Ein Kunststück, dass Yoshida da gelungen ist und wir gratulieren zu den 5 Millionen Nutzern!

Val

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administration

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*