Final Fantasy 14 könnte auf die XBox One kommen

Square Enix befindet sich in gesprächen mit Microsoft.

Laut Square Enix gibt es bereits -gespräche mit Microsoft darüber, Final Fantasy 14 auch auf die Xbox One zu bringen. Im Moment muss sich Microsoft noch mit gewissen Bedingungen einverstanden sehen. Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit.

Final Fantasy 14 könnte auf die XBox One kommen

Wir wir wissen, ist Final Fantasy seit seinem Release 2013 für PC, PS3 und PS4 erhältlich. Und vor allem: Alle Spieler spielen zusammen und es gibt keine Trennung zwischen den Systemen. Da fragen sich die Spieler schon lange, warum denn die Xbox One Spieler ausgeschlossen werden. Auf Microsofts Konsole ist das MMORPG bisher nicht erschienen. Die Antwort von Square Enix war bisher immer, dass es der Infrastruktur von Xbox Live liegt, die kein Crossplay zulasse.

Dies soll sich nun ändern. Microsoft hat während der E3 und auch im Vorfeld bereits betont, dass sie Crossplay einführen und allen Spielern die Möglichkeit bieten werden, Spiele systemübergreifend zusammen zu spielen. Und das würde auch für Final Fantasy 14 zutreffen.

Laut dem Final Fantasy XIV Director Naoki Yoshida, komme es nur auf die Verhandlungen mit Microsoft an.

Microsoft hat sich tatsächlich mit dem Final Fantasy XIV Team in Verbindung gesetzt, um über die Kross-Plattform Möglichkeit zu sprechen. Als wir uns die Regularien angesehen haben, die damit in Verbindung stehen, ist uns aufgefallen, dass Microsoft keine Ahnung davon hat, was es bedeutet ein MMORPG zu betreiben. Das Final Fantasy 14 hat an Microsoft zurück gegeben, was sie ändern und worauf sie verzichten müssten. Wir warten nun auf Microsofts Antwort.

Und während Final Fantasy 14 auf eine weitere Konsole expandieren könnte, fragen sich manche Fans bereits, wann das Spiel eine andere, ältere verlassen wird. Ein Thema, dass dei Community beschäftigt ist es nämlich, wann der Final Fantasy 14 PS3 Support eingestellt wird. Da die alte Technologie der PS3 die Entwicklung weiterer AddOns für FF14 sicherlich einschränkt.

Bis jetzt kann ich nochmals bestätigen, dass wir die PS3 auf jeden Fall noch während der 3.x Update Serie unterstützen werden. Das ist alles, was ich dazu sagen kann. Sollte sich daran etwas ändern, werden wir unsere Spieler frühzeitig benachrichtigen.

Es ist sicherlich nicht verkehrt, die Welt von Eorzea einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Ob die PS3 noch weiter dazugehören sollte, das ist eine andere Diskussion. Oder wie seht ihr das? Ist die Expansion auf die Xbox der richtige Schritt und sollte der SUpport für die PS3 eingestellt werden? Diskutiert darüber in den Kommentaren!

Quelle: Polygon

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Zurret Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Zurret
Gast

ich vermute mal man hebt sich dass dann für 4.0 auf also die Xbox One version ^^