Final Fantasy 14 ARR: Ausblick auf 2.1 und Zahlen zum Spiel

Final Fantasy 14 ARR: Ausblick auf 2.1 und Zahlen zum Spiel
  • Die Server Transfers kommen Anfang Oktober und es soll spezielle Maßnahmen geben, um die Server schmackhafter zu machen.
  • Square Enix warnt vor Phishing eMails
  • 344.000 Benutzer können gleichzeitig online sein
  • 617.000 verschiedene Benuzter loggen täglich ein
  • 1.080.000 verschiedene Benutzer haben sich seit dem Frühzugang eingeloggt.
  • Geschlechterverteilung der Charaktere: 50/50 in Japan 40/60 auf NA/EU Servern.
  • 33% Hyuran (Menschen) und 33% Mi’qote, in Japan 34% Mi’qote. Roegadyn sind selten.

BUp_WnSCIAEQO8_

BUqBzmPCAAAw0e3

Mit dem neuen Patch sollen folgende Features kommen:

  • 1 Neuer Dungeon (Pharos Sirius)
  • 2 Hard Modes für bereits bestehende Dungeons
  • Extreme modes für alle drei aktuellen Primae
  • Hard mode für King Moggle Mog
  • Crystal Tower Raid
  • Spieler Housing
  • The Wolves Den (PvP)
  • Treasure Hunts*
  • Hard Mode für einen Überraschungs-Boss*
  • Beastmen Daily Quests*
  • Und UI Erweiterungen, wie etwa Item-Sortierung*

*Einige Dinge können nach dem 2.1 Patch veröffentlicht werden.

The Binding Coil of Bahamut (Turns 1-5)


• Es gibt fünf verschiedene Areale in diesem Dungeon.
• Man benötigt eine volle Gruppe mit acht Mitgliedern und es ist ziemlich herausfordernd.
• Bisher hat niemand Runde 5 geschafft. Macht euch auf was gefasst!

Housing:


• Freie Gesellschaft und (später) persönliche housing Optionen.
• Größen: klein, medium und groß, mit über 300 anpassbaren Features wie Möbel oder Tapeten.

The Wolves‘ Den (Debuts in Patch 2.1)


• 4 vs. 4 Spieler vs. Spieler Battle-Arena
• Drei Typen – Stufe 30, 40, und 50
• Es wird PvP exklusive Fähigkeiten geben!

Nathan

Kommentar von:

Design, Guides

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*