Final Fantasy 14 ARR: Wartungsarbeiten und neue Server

Final Fantasy 14 ARR: Wartungsarbeiten und neue Server

All diejenigen, die bereits seit dem 26. August – dem Frühstart von Final Fantasy 14: A Realm Reborn – versucht haben, die Welt von Eorzea zu erkunden, wurden vor einige Probleme gestellt. Immer wieder wurde man darauf hingewiesen, dass die Server voll seien und man es später versuchen solle.

Laut Square Enix wurde nicht mit einem solch hohen Andrang auf die Server gerechnet. Diese waren hoffnungslos überlastet und Square musste die Logins beschränken.

Mit der heutigen Wartung von 0 Uhr – 10 Uhr GMT (2 Uhr – 12 Uhr MESZ) sollen diese Probleme behoben werden. Es sollen neue Server hinzukommen, damit eine bessere Verteilung der Spieler auf die Welten möglich ist, zudem werden die gleichzeitigen Logins erhöht, so dass man ab heute stets ins Spiel einloggen können müsste.

Auch die Inhaltssuche wird überarbeitet und soll dann endlich einwandfrei funktionieren 😉

Da die Probleme seh lange angedauert haben, entschuldigt Square Enix und schenkt allen Spielern, die ihre Kopie von Final Fantasy 14 bis zum 09. September registriert haben 7 zusätzliche kostenlose Spieltage (zu den 30, die man mit kauf des Spiels erwirbt).

Die Verlängerung beziehungsweise Neuausstellung der Gratis-Probezeit wird nach Beendigung der Wartung vom 4. September vollzogen. Details zur Vertragszeit und verbleibenden kostenfreien Spieltagen können über die Mogry-Station eingesehen werden.

Wir drücken Square die Daumen, dass es nun aufwärts mit den Servern geht!

Weitere Infos zu Final Fantasy 14: A Realm Reborn auf unserer Themenseite.

Val

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administration

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*