gamescom 2017: Ausstellungsfläche vergrößert sich

Es wird mehr Platz auf der gamescom 2017 geben.

gamescom 2017: Ausstellungsfläche vergrößert sich

bereits im Jahr 2015 wurde die Fläche der gamescom um 18 Prozent auf 193.000 Bruttoquadratmeter vergrößert und dieses Jahr muss wieder mehr Platz geschaffen werden. Die gamescom 2017 wird auf 201.000 Quadratmeter erweitert, indem Halle 1 der Kölnmesse hinzukommt. Dies entspricht einem Plus von 4% gegenüber dem Vorjahr.

Halle 1 wird Teil der business area und exklusiv durch Electronic Arts belegt sein.

Die zusätzliche Belegung der Halle 1 und damit die Erweiterung der business area unterstreicht abermals die Bedeutung der gamescom als führende europäische Businessplattform der Gaming-Branche. Für uns ist die Nachfrage nach größeren und zusätzlichen Ausstellungsflächen in der business area ein klares Signal, dass die gamescom der europäische Pflichttermin der Branche ist.

So Tim Endres, Director gamescom.

Durch die Erweiterung der business area um die Halle 1 und dem damit verbundenen Umzug von Electronic Arts aus der Halle 4.1 werden in diesem Bereich wieder Ausstellungsflächen frei. Dadurch kann die Koelnmesse sowohl der Nachfrage nach Standvergrößerungen bestehender business area-Aussteller als auch Neuausstellern gerecht werden. Die freigewordene Fläche in der Halle 4.1 ist bereits zu 60 Prozent vermietet.

Die Gamescom 2017 öffnet ihre Pforten vom 23. bis 26. August 2017.

Quelle: Kölnmesse PM

Roland

Kommentar von:

Redakteur / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*