Es wird gemunkelt, dass auf der E3 2016 Prey 2 gezeigt wird

Fans des Sci-Fi Ego-Shooters mit mystischer Hintergrundstory werden sich sicher freuen, dass es Gerüchte gibt, dass Bethesda während der E3 2016 den im Jahr 2014 eingestampften Nachfolger Prey 2 präsentieren wird.

Es wird gemunkelt, dass auf der E3 2016 Prey 2 gezeigt wird

Während der E3 2011 wurde Prey 2 für die Playstation 3 angekündigt. Es sollte der offizielle Nachfolger zum Sci-Fi Ego-Shooter Prey werden, in dem ihr als Kopfgeldjäger in einer frei erkundbaren Welt auf die Jagd nach Aliens geht und euch mit den korrupten Machenschaften der intergalaktischen Justiz auseinandersetzen müsst.

Dieses Spiel versprach der große Deal zu werden, doch dann stritten sich die Entwickler Human Head Studios und Publisher Bethesda und es wurde still um Prey 2. Die Gerüchte gingen rum, dass Prey 2 eingestampft wird und so kam es auch. Vor zwei Jahren hat Behtesda angekündigt, dass Prey 2 nicht weiter entwickelt wird. Ein Schock für die Fans. Aber es scheint Hoffnung zu geben.

Schenkt man den Aussagen vom Kotaku Redakteur Jason Schreier und der Prey Fanseite alienoire Glauben, so wird Bethesda auf der diesjährigen E3 Prey 2 ankündigen.

Ich bloß gehört, sie werden es auf der E3 ankündigen! Ich bin mir nicht zu 100% sicher, aber ich weiß aus sicherer Quelle, dass es unter dem Codenamen Danielle von Arkane Austin entwickelt wird. Es wird ein völlig anderes Prey 2 werden, als jenes, das wir auf der E3 2011 gesehen haben und könnte auch ganz anders heißen.

So Schreier in einem Kommentar auf Kotaku. Alienoire haben getwittert, dass am 14. Juni Prey 2 präsentiert wird:

Das Bethesda E3 Event „E3 Showcase“ beginnt am Sonntag, 12. Juni 2016 um 19.00 Uhr PDT – hierzulande ist dann Montag, 13. Juni 2016, um 04.00 Uhr morgens.

Sicherlich, für Bethesda könnte sich die Wiererweckung von Prey lohnen, sollte dies stimmen, haben wir sicherlich Grund zur Freude. Aber würdet ihr euch ein Prey 2 wünschen, besonders wenn es von Grund auf neu entworfen wird und mit dem Originalspiel vielleicht nicht mehr viel zu tun hat? Schreibt es uns in die Kommentare!

Quelle: gematsu

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*