Heroes of the Storm: Die Heldenrotation

Heroes of the Storm bietet euch zu Anfang mehrere Helden, zwischen denen ihr wählen könnt. Alle von ihnen müssen entweder gegen Echtgeld oder erspieltes Gold erworben werden. Gerade für einen Neueinsteiger wäre das sehr abschreckend, wenn es da nicht die freie Heldenrotation gäbe. Jede Woche ändert Blizzard die frei zur Verfügung stehenden Helden, mit denen ihr in die Schlacht ziehen könnt.

Heroes of the Storm: Die Heldenrotation

[Wer alles über die Heldenrotation weiß und wissen will, welche Helden aktuell in der Rotation sind, der schaue direkt im Forum vorbei.]

Wenn man sich bei Heroes of the Storm einlogged ist meistens die erste Frage, welchen Helden soll man spielen? Mit einem Blick auf die Verfügbaren Helden stellt man fest: Da sind ja nur 6 die spielbar sind!

Was auch soweit richtig ist. Kauft man sich keinen Helden für hart verdiente Euros oder erspielt nicht genug ingame Gold, stehen einem zunächst einmal sechs Helden zur Verfügung, zwischen denen man wählen kann. Doch gewöhnt euch nicht zu früh an euren gewählten Helden, denn nach einer Woche könnt ihr ihn wieder verlieren – dieses Prinzip nennt man die Heldenrotation.

Wie oft und wann wechseln die Helden in Heroes of the Storm denn?

Wie oben bereits erwähnt, währt jede Rotation genau eine Woche. Von Dienstag Abend in den USA an und hier bei uns in Europa ab jeden Mittwoch Vormittag (wobei Uhrzeiten von 4 Uhr Nachts für Heldenrotationen und Quests kursieren). Meistens kann man davon ausgehen, dass es eine neue Rotation gibt, wenn Wartungsarbeiten anstehen.

Wenn du fleißig bist, gibt es einen Helden mehr

Für jeden Spieler bedeutet eine Heldenrotation zunächst, dass es 6 Helden gibt, die spielbar sind und sich zu den Helden der vergangenen Woche unterscheiden.

Wenn man aber fleißig spielt und als Spieler Level 5 erreicht hat, wird ein weiterer Rotationsplatz freigeschaltet. Somit stehen euch wöchentlich sieben neue Helden zur Verfügung. Aber es wird noch besser! Direkt mit Level 7 gibt es noch einen Rotationsplatz und ihr habt acht Helden in der Rotation zur Auswahl! Das wiederholt sich dann mit Level 12 und Level 15, so dass ich auf insgesamt 10 frei spielbare helden kommt. Im Ingame Shop können weitere Rotationsplätze gegen Gold dazu gekauft werden.

heroes--of-the-storm-spielerbelohnungen

Die Spielerbelohnungen mit den Rotationsplätzen auf Level 5, 7, 12 und 15.

Apropos Shop: Wer sich bereits eifrig Helden im Shop freigeschaltet hat, kann das Pech haben, dass bei der nächsten Rotation diese Helden mit dabei sind und man unter Umständen keinen neuen freien Helden bekommt. Wundert euch also nicht.

Rotation ist gut zum Testen, aber man kann auch ohne

Die Heldenrotation eignet sich wunderbar um verschiedene Helden anzutesten, bevor man sich entschließt einen dauerhaft freizuschalten. Es gibt allerdings auch die Möglichkeit einen Helden ohne Heldenrotation zu testen, der gerade nicht frei spielbar ist. Dazu müsst ihr einfach nur in den Shop gehen, einen Helden auswählen und ein Test-Spiel starten. Ihr werdet in eine Einzelspielermission geschickt, in der ihr direkten Einfluss auf das Spielgeschehen nehmen könnt. Ein oder zwei weitere computergesteuerte Helden wuseln noch um euch herum, verlieren aber schnell die Lust am Geschehen.

Folgendes könnt ihr anpassen:

  • Diener können an- und abgeschaltet werden
  • Festungen können wiederhergestellt werden
  • Heroische Fähigkeiten können wieder zurückgesetzt werden
  • Abklingzeiten können zurückgesetzt werden
  • Level können erhöht und zurückgesetzt werden

Dadurch habt ihr die Möglichkeit, den Held in verschiedene Situationen zu schicken oder euch in Ruhe die Skills auf den höheren Stufen angucken. Nach dem Spiel solltet ihr genug Input erhalten haben, um einen Kauf abwägen zu können.

Mein Held gefällt mir nicht mehr, aber ein Freund will den haben

Das ist überhaupt kein Problem! Es ist möglich, all eure gekauften Helden an eure Freunde weiter zu verschenken. Großartig, oder? 😉

Wo Licht ist, ist auch Schatten

Natürlich kann man sagen: Hey super, immerhin stellt uns Blizzard sechs Helden pro Woche für Low zur Verfügung, das ist doch toll. Ist schließlich auch ein Free to Play Hero Brawler.
Da ist auch erstmal einleuchtend. Man kann spielen und durch die Rotation lernt man mit der Zeit die meisten Helden und ihre verschiedenen Spielweisen kennen. Erlernt Taktiken, die einem auch bei anderen Helden weiterhelfen können.

Aber irgendwann kommt der Tag: Ihr hab euch einen süßen Panda oder mächtigen Protos ausgesucht und ihr spielt voller Freude eine Woche lang und seit eins mit eurem Avatar. Und dann wird er euch weggenommen… Was tut ihr? Ihm hinterher trauern und mit HotS aufhören, einfach einen anderen Helden wählen oder ihr kauft euch den liebgewonnen Helden? Hat euch da jemand etwa angefixed, euer Geld auszugeben? Nein, wie kann man so etwas nur denken!

Das mal als kleine Abwägung um all die Euphorie gegenüber kostenlosen Helden nicht zu sehr zu pushen 😉

Das Wesentliche zur Heldenrotation ist gesagt. Bleibt nur noch jede Woche aktuell zu bleiben und zu wissen, welche Helden gerade verfügbar sind. Diese Infos werden wir euch wöchentlich in unserem Forum im Thema zu diesem Artikel (bzw. in den Kommentaren unten) bereit stellen. Einfach vorbei schauen und wissen, welche Helden frei sind!

Mehr Infos zu Heroes of the Storm erhaltet ihr auf unserer Themenseite. Viel Spaß beim Ausprobieren eurer Helden!

Die aktuelle Heldenrotation findet ihr hier: LiG Forum – Heroes of the Storm Heldenrotation.

 

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei