Holt euch ein legendäres Hoopa in eure Pokémon Sammlung!

Es ist wieder soweit, die Pokémon Company wirft mit Pokémon um sich. Dieses mal könnt ihr das legendäre Hoopa abstauben, ihr müsst einfach einen Code im Geheimgeschehen eingeben.

Holt euch ein legendäres Hoopa in eure Pokémon Sammlung!

Es ist nun 20. Jahre her, dass das erste Pokémon in Japan das Licht der Pixelwelt erblickt hat. Dies feiert Nintendo unter anderem damit, dass die ersten Editionen der Taschenmonster-Abenteuer für die 3DS Familie erhältlich sind. Stürzt euch im Retro-Look in die Anfänge der Pokémon Welt!

Der Clou ist, dass ihr eure in den Virtual Console Spielen gefangenen Monster per Pokémon Bank auch in die kommende 7. Generation Mond und Sonne transferieren könnt.

Wem das noch nicht reicht, für den hat Nintendo ein weiteres Goodie. In diesem Jubiläumsjahr, werden jeden Monat ein mysteriöses Pokémon veröffentlicht. Entweder über Codes bei z.B. Gamestop Filialen oder über das Pokémon Network. Letzten Monat konntet ihr Celebi abholen, jetzt gibt es Hoopa über das Geheimgeschehen. Das Pokémon aus der 6. Generation könnt ihr einfach herunter laden. Das kleine Monster steht euch für die europäische und australische Version von Pokémon Y / Y und Pokémon Omega Rubin / Alpha Saphir zur Verfügung. Und es ist ganz einfach, es zu ergattern:

  • Startet Pokémon X, Pokémon Y, Pokémon Omega Rubin oder Pokémon Alpha Saphir.
  • Wählt im Hauptmenü „Geheimgeschehen“ aus.
  • Wähle „Geschenk empfangen“ und dann „Ja“ aus.
  • Wähle „Per Seriencode empfangen“ aus, drücke dann auf „Ja“ und dann noch mal auf „Ja“, um eine Verbindung mit dem Internet herzustellen.
  • Gib den folgenden Code ein: HOOPA2016
  • Nochmal alles bestätigen.
  • Sprich nun mit der Lieferantin im Pokémon-Center, um Jirachi zu erhalten!

Hoopa ist ein Level 50 Pokémon und hat das Item Fokusgurt bei sich. Seien Attacken sind: Dimensionsloch, Psychokinese, Erstauner sowie Ränkeschmied. Wer noch mehr Hoopa sehen will, kann dies zur Zeit auch kostenlos im Kinofilm „Hoopa und der Kampf der Geschichte“.

Die Aktion läuft bis zum 30. April 2016.

Quelle: Serebii

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Das wird sich natürlich direkt ergattert!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*