Für Kojima bedeutet Indie sein, mehr wagen zu können, da sie nun unabhängig sind

Hideo Kojima hat sein Indie Studio Kojima Productions eröffnet und sieht darin einen Neustart. In seinen Worten können sie nun Dinge tun, die mehr „edgy“ sind.

Für Kojima bedeutet Indie sein, mehr wagen zu können, da sie nun unabhängig sind

Nachdem er Konami verlassen hat, hat Hideo Kojima sein eigenes, unabhängiges Studio gegründet. Dieses wird als erste Tat ein PS4 exklusives Spiel entwickeln, das später auch auf dem PC erscheinen soll.

So weit, so bekannt. Der viel gelobte Director und Produzent wird von Ken Imaizumi und Yoji Shinkawa unterstützt. Beides namhafte Größen die große Anteile am Entstehen der Metal Gear Reihe hatten. Was aber nicht bedeuten soll, dass wir mehr vom alten zu sehen bekommen. Nun da Kojima Productions ein Indie Studio ist, können sie ihre Flügel ausbreiten. Mehr „edgy“ (trendig, ausgefallen) sein.

Wir haben mehr Erfahrung und können ausgefallenere Dinge tun, mit den Qualitätsansprüchen, die wir bisher auch hatten. So werden wir neue Herausforderungen angehen und neue Gebiete in der Spielentwicklung entdecken.

So Kojima in einem Interview mit IGN. Nach dreißig Jahren in der Spielindustrie und im alter von 52 Jahren, beschreibt Kojima diese Change als einen Neuanfang.

Ich bin sehr zuversichtlich, dass ich Spiele entwickeln werde, bis ich sterbe. ich versichere, dass ich mehr Spiele machen werde, Dinge die mehr Spaß machen und die ihr so noch nciht gesehen habt.

Ein hohes Ziel, dass sich Kojima da gesetzt hat.

Kojima hat interessanterweise auch darauf hingewiesen, dass sein neues Studio ebenfalls daran interessiert ist, (Animations-) Filme und andere digitale Produktionen zu tätigen. Aber als erstes würde er das tun, was die Leute von ihm erwarten: Spiele.

Das vollständige Interview enthält noch mehr interessante Aussagen für Kojima Fans. Den Link findet ihr weiter oben.

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Ich bin echt darauf gespannt, was da als nächstes von Kojima kommen mag. Gerade bei der Unterstützung von Sony.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*