Die Kritiken zu Unravel sind da

wir haben uns umgesehen und die ersten Kritiken zu Unravel für euch gesammelt. Schaut was die internationale Presse zu Yarnis Abenteuer sagt.

Die Kritiken zu Unravel sind da

Heute beginnt das Abenteuer des knuddeligen Yarni und die internationale Presse hat ihre ersten Wertungen abgegeben. Bei Unravel handelt es sich um einen Puzzle-Plattformer, der einen Garn-Protagonisten in den Mittelpunkt rückt und heute als Download für New-Gen-Konsolen und PC erschienen ist. EA Access-Mitglieder konnten bereits ab dem 4. Februar 2016 loslegen. Entwickelt wird unravel von Coldwood Interactive, einem kleinen schedischen Entwicklerteam.

Aber lohnt sich der Kauf dieses Indie Spiels, das von EA vertrieben wird wirklich? Wir zeigen euch die Bewertungen der größten Magazine und was sie über das Spiel zu sagen haben.

GameSpot — 7/10

Unravels wundervolle Grafik und der Sound werdet ihr nicht so schnell vergessen. Leider vereint es vieles, was ich bei Indie Spielen oft befürchte – schön, tiefgründig aber wie Yarni, nicht robust genug.

von Rob Crossley (Ganzes Review)

IGN — 8.3/10

Unravel nahm mich überraschenderweise auf eine nachdenkliche und reflektierende Reise mit, die mich ermutigte, jeden noch so kleinen und unbedeutenden Schritt wieder mehr zu beachten. Als Puzzle-Spiel hat es dank Yarnis Fähigkeiten ordentlich Charme, aber als Plattformer ist es ersetzbar. Aber es wäre nciht richtig, das Spiel nur mit Blick auf diese beiden Aspekte zu bewerten, da man übersehen würde, auf welch Art es subtile und komplexe Gefühle hervorruft und das nur durch die Verwendung von Nostalgie und der Natur. All dies macht es zu einem aufrichtigen, warmherzigen und sympathischen Abenteuer.

von Daniel Krupa (Ganzes Review)

Game Informer — 7.75/10

Trotz der wenigen Level ist Unravels Spieldauer von sechs Stunden zu lang, wenn man es nur auf die grundlegenden Puzzlemechaniken beschränkt. Allerdings ist es ein befriedigender Plattformer mit einer sehr schönen Hintergrundgeschichte und einem liebenswerten Protagonisten. Die immer selben Lösung bei den Puzzeln wirken zwar ermüdend, dennoch war es ein tolles Erlebnis, Unravel bis zum Ende zu spielen.

von Jeff Marchiafava (ganzes Review)

Destructoid — 10/10

Unravel lehrt die schönsten Situationen im Leben zu schätzen und auf den Zusammenhalt als Familie zu achten. Das alles verpackt und in anspruchsvolles Gameplay und eine wunderschöne Grafik. Die Atmosphäre ist so packend, dass ich einen teil meienr eigenen geschichte in diesem Spiel sah. Es ist selten, dass es ein Spiel schafft, die Fäden tief im Herzen zu treffen und Unravel schafft dies ohne zu übertreiben. Machen Sie sich darauf gefasst, ein Feuerwerk an Gefühlen zu erleben.

von Caitlin Cooke (ganzes Review)

GamesRadar — 4.5/5

Verglichen mit einem sterilen Adventure wie The Witness ist Unravel ein Ort, an dem das Herz auflebt und es gibt nichts, was wir mit unserem Zynismus dagegen tun können. Unravel ist eines dieser Spiele, welche einen dazu verleiten, nach dem Ende den Controller aus der Hand zu legen, nach draußen zu gehen und das wundervolle Abenteuer für sich selbst zu erleben.

von Louise Blain  (ganzes Review)

Hardcore Gamer — 4.5/5

Durch Themen wie Liebe, Umwelt, Familie und Verlust hat Unravel das Potential den Spieler auf eine emotionale Reise mitzunehmen. Es war für den Reviewer ein sehr packendes Erlebnis. Es ist ein wunderbar aus Liebe konstruiertes Spiel, geboren als unglaublich, bitter süßes Adventure. Unravel ist vom Opening bis zum Credit-Bildschirm sehr herzlich, es wird euch umhauen und euch euch zum heulen bringen. Gamer oder nicht, ihr müsst Unravel spielen!

von Luke George (ganzes Review)

Quelle: gamespot

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei