Eine Legacy of Kain Fortsetzung hat ne fifty-fifty Chance

Seit über zehn Jahren gab es keinen neuen Teil aus der Legacy of Kain Reihe mehr. Jetzt gibt es Stimmen bei Crystal Dynamics, die eine Fortsetzung für aktuelle Konsolen bei „fifty-fifty“ sehen.

Eine Legacy of Kain Fortsetzung hat ne fifty-fifty Chance

Mit Nosgoth hat Square Enix eine Adaption der Legacy of Kain Reihe heraus gebracht. Ein teambasiertes Spiel, in dem es um den Kampf Menschen gegen Vampire geht. Aber eine richtige Fortsetzung des Action-Adventures von 2003 ist es nicht. Das war Legacy of Kain: Defiance, welcher das Finale des Kampfes von Kain und Raziel setzte. Seit dem war Funkstille. Es gab zwar den Versuch mit Legacy of Kain: Dead Sun einen Nachfolger bei Climax Studios (Silent Hill: Origins) und Psyonix (Rocket League) entwickeln zu lassen, dieser wurde allerdings 2012 von Square Enix aus nicht näher genannten Gründen eingestampft.

Aber Crystal Dynamics haben die Hoffnung auf eine Fortsetzung nicht aufgegeben. In einem Interview mit finder.com.au hat mit Senior Designer Michael Brinker von Crystal Dynamics darüber gesprochen, wie die Chancen auf eine Fortsetzung noch in der laufenden Konsolengeneration (PS4, XBox One) stehen.

Es ist eine 50/50 Chance [das es einen LoK Nachfolger geben wird]. Wir haben Entwickler im Haus, die ein solches Spiel wirklich gerne machen würden. Das ist sehr interessant, denn die Leute schauen auf unsere Vergangenheit und sehen, dass wir einige wirklich ikonische Marken hatten und fragen sich: Wo sind diese? Wir denken stets an diese und reden über Ideen, diese zurück zu bringen. Es ist wirklich eine 50/50 Chance.

Crystal Dynamics haben sich Ende der Neunziger einen Namen mit Spielen wie Gex und Pandemonium gemacht. Die Legacy of Kain Reihe gehörte zu ihren größten Erfolgen. Legacy of Kain war ein immersives, dunkles und sehr brutales Action-Adventure dass eine große Anhängerschaft über die bisher erschienenen fünf Spiele von 1996 bis 2003 aufbauen konnte. Berühmte Persönlichkeiten wie Denniy Dyack (Eternal Darkness, Too Human) und Amy Henning (Uncharted) gehörten zu den Sprechern der Figuren. Umso mehr verwundert es, dass so lange nichts von dieser Reihe zu hören war.

Zur Zeit sind Crystal Dynamics mit Rise of the Tomb Raider beschäftigt, welches am 13. November 2015 zunächst exklusiv für Xbox One und Xbox 360 sowie Anfang 2016 für den PC und Ende 2016 für die PS4.

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Ich würde mich sehr über eine Fortsetzung der LoK Reihe freuen. Ich habe die Serie sehr genossen und auch einige schöne Erinnerungen mit Fan-Arts und Fan-Fictions aus dieser Zeit sind noch geblieben.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*