Metroid Prime: Federation Force erscheint noch dieses Frühjahr – Fans sind nicht überzeugt

Metroid Prime: Federation Force wird noch dieses Frühjahr für den 3DS erscheinen und ruft bei den Fans gemischte Gefühle hervor.

Metroid Prime: Federation Force erscheint noch dieses Frühjahr – Fans sind nicht überzeugt

Das Spinn-Off der Metroid Prime Reihe, Metroid Prime: Federation Force, welches während des gestrigen Nintendo Directs angekündigt wurde, erscheint noch dieses Frühjahr für die 3DS Familie. Das Spiel wurde während der E3 im letzten Jahr gezeigt und wird ein First-Person Adventure, in dem man Missionen annimmt und die Geschichte um die Galaktische Elite Federation und deren Kampf gegen die Space Pirates erleben wird.

Samus Aran soll auch einen Cameo Auftritt in dem Spinn-Off haben, ihr werdet sie aber nicht spielen können.

Das Spiel wird Rollenspiel-Elemente wie verschiedene Klassen enthalten, die ihr sozusagen auswählen werdet, in dem ihr verschiedene Waffen anlegt. Das Spiel wird als erstes Multiplayer-Spiel der Metroid Serie beworben. Die Entwicklungen haben bereits 2009 für den DSi begonnen, aber das Team erkannte schnell, dass der alte Handheld nicht genügend Möglichkeiten für ein solches Spiel bieten würde. Mit dem Release des New 3DS und seines C-Sticks schien die Zeit gekommen zu sein. Es war keine Rede davon, dass Metroid Prime: Federation Force exklusiv für den 3DS erscheinen soll.

Die Kollegen von Polygon konnten bereits 15 Minuten des Spiels aufnehmen. Der Trailer zu Metroid Prime: Federation Force stieß bei den Fans wohl auf nicht besonders viel Gegenliebe. Sie hatten sich wohl eher eine Fortsetzung der Samus Geschichte gewünscht. Schon nach kurzer Zeit hatte der Trailer auf Youtube 600 positive und 1,374 negative Bewertungen. Zum Vergleich: Der Trailer für das neue Star Fox hat 552 positive und 20 negative (via Kotaku).

Was habt ihr von diesem Spiel erwartet?

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*