Offizieller Trailer zu Batman: Arkham Origins veröffentlicht

Vor einigen Tagen erschien der angekündigte offizielle Trailer zu Batman: Arkham Origins, dem dritten Teil der Serie. Batmans nächstes Abenteuer wird die Story seiner Vorgänger jedoch nicht etwa fortsetzen, sondern; durch den Hinweis ‚Origins‘ im neuen Titel bereits erkennbar, sich der Vorgeschichte der beliebten Fledermaus widmen.

Offizieller Trailer zu Batman: Arkham Origins veröffentlicht

Laut den Entwicklern bei Warner Bros. Games Montréal, -nicht mehr Rocksteady Studios, Erschaffer von Batman: Arkham Asylum und Batman: Arkham City-, möchten sie einen jüngeren Batman zeigen, welcher die ersten schwerwiegenden Ereignisse durchleben muss und erstmalig auf viele bedeutende Charaktere trifft, die ihm bei seinem weiteren Dasein als geflügelte Maus begleiten.

Bruce Wayne darf diese Erfahrungen am ersten Weihnachtsabend 2013 machen, wodurch sich die beliebten beiden vorherigen Spiele scheinbar in einer nahen oder entfernten Zukunft abgespielt haben werden. Mit viel Mühe schafft es die Geschichte in digitaler Form nach zwei – drei weiteren Fortsetzungen bestimmt, der verwirrenden Zeitlinie seiner Comicvorlage stolz eigenes Chaos präsentieren zu dürfen.
Dazu passend wurde das Begleitspiel Batman: Arkham Origins Blackgate, – entwickelt von Armature Studio-, angekündigt, damit auch das Nintendo 3DS und die Playstation Vita erstmalig ein ‚Ich bin Batman‘ Gefühl zu der Batman: Arkham Serie bieten können.
Dort wird direkt an den großen Origins-Bruder angeknüpft und die Geschichte gleich fortgesetzt. Ob Arkham Origins somit als Cliffhanger endet?

Was nun wirklich zu erwarten ist, ob von Story, Gameplay oder anderen Details, bleibt noch abzuwarten. Der Trailer hüllt sich dahingehend in Schweigen, unansehnlich macht es ihn aber keineswegs. Einfach super inszeniert, sorgt das Cinematic für die vielen Fans von Gothams Beschützer wohl eindeutig für einen schnelleren Herzschlag und auch alle anderen können sich zumindest für fast fünf Minuten mitreisen lassen.

Fest steht dafür das weltweite Erscheinungsdatum am 25.102013 und da an wirklich alle Spiele-Plattformen gedacht wurde, -PC, Xbox360, PS3 und Wii U-, muss sich auch kein Gamer fürchten, vergessen zu werden.

Zum Schluss bleibt der sichere Verkauf beim Release gewährleistet: alle Vorbesteller erhalten die einzigartige Möglichkeit als Deathstroke spielen zu können. Richtig: der Typ mit Daibo, Katana und Helm samt Blickfeld für ein Auge, was offensichtlich der Präzisionserhöhung zuträglich ist.

Kommentar: Die einzig wahre Comic-Maus, -ich meine nicht den Angeber von Disney-, kehrt zurück und sieht genauso cool aus wie immer, benimmt sich so und wenn dazu noch abgedrehte Superschurken durch Gotham ziehen, in einer düsteren und netten Story, bin ich glücklich und freue mich auf Schnee kurz vor Halloween!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei