Only exklusive on …! Teil zwei: Xbox One

Only exclusive on …! zeigt Euch in den folgenden Tagen alle heiß oder skeptisch diskutierten Titel, welche es fernab des PC’s nur auf eine Konsole schaffen, Prunk- und Vorzeigestücke von Nintendo, Sony und Microsoft. Etwas versätet nun auch für die XBox One…

Only exklusive on …! Teil zwei: Xbox One

Es wirkt ein ‚wenig‘ verspätet und war alles ganz anders geplant. Schuld daran ist die Technik, Zeitmangel, das Auto ist nicht angesprungen, Mondfinsternis … ich fange am besten einfach an.

Hier geht es zu Teil eins für Sonys Playstation 4

Crimson Dragon

Schon 2011 zog Crimson Dragon, -noch unter dem Arbeitstitel Project Draco-, erstmals auf und schmückte sich 2012 mit neuen Namen. Der zuvor angedachte japanische Releasetermin für den 13 Juni 2012 fiel letztendlich aber aus und erst auf der E3 dieses Jahres erschien es erneut auf der Bildfläche, exklusiv für die Xbox One.
Aufgrund des Teams, welches sich hinter dem Kinect angedachteten Spiels verbirgt, zeichnet es sich als geistiger Nachfolger der Panzer Dragoon Reihe aus. Die Steuerungsidee machte während der kurzzeitigen unbegrenzten Verschiebung irgendwo eine Bruchlandung und bis auf ein paar Ansätze funktioniert der Rail Shooter nun über Gamepad.
Mit sechs verschiedene Arten von Drachen und hunderten von Skills, können sogar bis zu drei Spieler -in einer Online Co-op Variante- als Grisus die beherrschte Welt beflattern und gegen etliche Gegner kämpfen.
Der Xbox Live Arcade Titel setzte kein neues Erscheinungsdatum an, wie lange die Umarbeitung für die nächste Konsolengeneration brauchen wird, bleibt abzuwarten.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=9_GDszac6X0

D4

‘Dark Dreams Don’t Die’. Fernab der vierten Dimension setzt D4 durch diese Worte ebenfalls seinen Titel zusammen. Access Games, welche Deadly Premonition entwickelten, -eine skurrile Perle unter Videospielen-, halten sich verantwortlich für den kinectgesteuerten Mysterythriller.
Ein Privatdetektiv, der miterleben musste wie seine Frau ermordet wurde, darf den ganzen Spaß, -dank des daraus resultierten Traumas und somit verlorenen Erinnerungen-, ein zweites Mal für sich entdecken. Da Rückblenden allein langweilig wären bietet ein weiterer Glücksfall die Möglichkeit durch die Zeit zu reisen, Trauma sei Dank.
Grafisch erinnert D4 an Vorlagen wie The Walking Dead und Borderland, weit einzigartiger macht sich dafür die Steuerung bemerkbar, mit einfachen Gesten und der Stimme soll der Charakter kontrollierbar sein..
Vielleicht auch der einzige Grund zur Sorge, verlassen sich bis auf Tanz- und Minispiel Titel eher wenige Spiele auf die schwankende Technik und scheitern gerne daran. Ob D4 ebenso liebevoll durch Klischees, Trash und abgedrehten Twists begeistert, wie es Deadly Premonition tat, oder in ganz anderer Weise punkten mag, bleibt bisher ungeklärt, genauso wie das Erscheinungsdatum.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Qq5dB4OhBLY

Dead Rising 3

Bereits November 2013 soll das nächste Zombiespiel Licht der Welt erblicken. Als Open-World-Variante gibt es den bekannten Ausbruch der Infektion in einer fiktiven Stadt Californiens und jede Menge Zombies machen Zombiesachen. Wer sich darunter nichts vorstellen kann, teilte die letzten Jahre vielleicht die gleiche sanfte Leere und innere Ruhe mit diesen missverstandenen Wesen.
Während die Untoten-Horden sich nun jedenfalls in ihrer neu gewonnen Existenz dieses kleine Stückchen Glück und Freude bereiten möchten, irgendwo noch ein saftiges, warm durchblutetes Gehirn zu ergattern, -der Kaviar unter Zombies-, stellt sich Hauptfigur und Mechaniker Nick Ramos jenem Wunsch rücksichtslos und unbarmherzig in den Weg, bastelt pfiffig aus allem Möglichen eine wirkungsvolle Waffe zusammen, sucht zu Fuß oder mit dem Auto andere gewaltbereite Überlebende und wehrt sich auf einfallsreiche und erfinderische Weise seinen Kaviar mit den Zombies zu teilen.
Durch den Online Co-op können auch Freunde neckisch mit Zombieblut bespritzt werden und gemeinsam töten ist immer schöner als allein. Auch Kinect wird für Dead Rising 3 zur Verfügung stehen: durch laute Geräusche zum Beispiel können ahnungslos Untote angelockt werden. Die Nutzung davon bleibt aber optional.
Weitere Änderungen wie das Entfernen des unbeliebten Zeitlimits und die überall erlaubte Speichermöglichkeit sollen eine gelungene Fortsetzung ergeben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=gLPKIW81wNA

Fantasia: Music Evolved

Keine Konsole ohne passendes Tanzspiel. Harmonix, -unter anderem verantwortlich für Rockband und Dance Central-, folgt voraussichtlich bis 2014 diesem Motto und während alle anderen sich mit Shootern, RPGs, Action-Adventures sowie anderen Krimsi abmühen, nutzen sie in Verbindung mit Walt Disney und dem alten Film ‚Fantasia‘ die Kinect für das, was sie am besten kann. Jegliche Form der Bewegung und Aktion treudoof aufzeichnen, möglichst gutmütig als rhythmisch und ansehnlich einstufen und sich nur im geheimen mit anderen Kinectkameras darüber lustig machen, -wahlweise ausheulen-, was sie alles erleben mussten.
Fantasisa: Music Evolved setzt die Frustgrenze sogar noch etwas niedriger, indem es auf die üblichen Highscores verzichtet und den Spieler garnicht erst verlieren lässt. Zum Rhythmus der ausgewählten Songs agierend, winken als Belohnung musikalische Elemente, die wiederrum die Musik erneut verändern können und den leeren Raum mit Leben füllen, was als Anlehnung an den Film gedacht ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=BGpi8OygxHQ

Forza Motorsport 5

Open-Wheel-Cars. Diese Formel Eins Fahrzeuge. Das wäre also die Neuerung. Gibt es noch mehr zu Forza zu schreiben?
Singlepayer und Multiplayer Autorennen, Grafikpräsentation für das Können der Xbox One gleich zum Release selbiger, neue Autos, neue Strecken … -beim Ausprobieren des vierten Forzas wurde mir vorwurfsvoll erläutert, anrempeln und rammen anderer Fahrzeuge wäre in einer Rennsimulation nicht Sinn eines solchen Spieles. Danach habe ich mich nicht mehr dran getraut. Alle Fans können sich dafür, neben der Einführung von Autos wie den McLaren M23 und den Ferrari 312-2, beim nächsten Forza auch auf weitere neue Features und Verbesserungen freuen und ich schäme mich derweil etwas, dass sogar das Kinect-Tanzspiel mehr Zeilen bekommen hat, als das nächste Game von Turn 10 Studios.

https://www.youtube.com/watch?v=iYTx9DFWMSI

Halo

Während andere Seiten bereits brisant mit dem Teaser jonglierten, gut gelaunt eine 5 hinter dem Halo sahen und auch sonst zu den, zwar schönen, aber nichtssagenden CGI-Szenen allerlei zusammendichteten, was im Kielwasser der vorherigen Halos fließt, steht diesbezüglich, bis auf das gleiche Entwicklerteam wie für Halo 4; 343 Industries, fast gar nichts fest. Mit 60 Fps wird der Masterchief über den Bildschirm flimmern und abermals als Ego-Shooter daher kommen. Somit kein Masterchief im Landwirtschafts-Simulator 2014.
Macht nichts, 2014 ‚will change everything‘, wie es immer gerne gesagt wird.
Nebenbei soll eine Anniversary Edition von Halo 2 ebenfalls im Gespräch sein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=ZipoIbBDf-c

Killer Instinct

21 Jahre ist es her, seitdem Rare das erste Killer Instinct erschuf, -eine Entwicklergemeinschaft, welche damals über mehrere Jahre jedes Spiel zu einem Topseller machte. In ähnlich grotesker Beat ‘em up Manier wie Mortal Kombat sind alle zu der Zeit geborenen Gamer jetzt also mit Sicherheit völlig legitim dabei, wenn der neuste, -nun als f2p-Titel erscheinende-, Nachfolger auf der Xbox One vorzufinden ist. Ob es notwendig bleibt, weiterhin volljährig zu sein oder zumindest im Ansatz, entscheiden die neuen Entwickler Double Helix Games, -unter anderem verantwortlich für Silent Hill: Homecoming. Gezeigtes Material weißt bisher eher in Richtung Street Fighter und wie stark die beliebten Combo-Möglichkeiten aufgegriffen wurden, stellt sich im November zum Xbox One Start heraus. Und was bedeutet nun Free to Play für Killer Instinct? Jeder darf es sich herunterladen und bekommt den Charakter Jago dazu. Weitere stehen zur Verfügung und gegen xy viel Geld dürfen auch diese gesteuert werden. Vielleicht gar keine schlechte Lösung, gibt es bei Spielern meistens ein bis zwei Lieblingsfiguren, die sie perfektionieren. Wie sich herausfinden lässt, welche es am Ende sind ohne sie vorher auszuprobieren zu können? Instinkt?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=qBUyUfHzxDE

Kinect Sports Rivals

War nicht gerade die Rede von Rare? Während sie aus Sicherheitsgründen wohl nicht mehr an alte Namen unter ihrem Zeichen gelassen werden, dürfen sie dafür das dritte Kinect Sports Spiel in Folge hervorzaubern. Große Überraschungen trägt der Titel nicht, die Kinect Kamera darf dem nachgehen, was sie am zweitbesten kann, Sport simulieren. Oder uns zumindest vorgaukeln, wir würden gerade Tennis und Fußball spielen, klettern, bowlen und ähnliches. Kinect Sports Rivals erscheint als Launch-Titel für die Xbox One.

https://www.youtube.com/watch?v=7WDX1Jqnfww

Lococycle

Und wieder ein Launch-Titel zum Download. Lococycle dreht sich um I.R.I.S., einem sprechenden Motorrad, welches zusammen mit dem pfiffig unglücklich platzierten Mechaniker Pablo … das Böse bekämpft. Das Motorrad hat sicher genauere Vorstellungen davon. Ihr würdet gerne mehr darüber wissen? Schade, mehr gibt es nicht wirklich zu schreiben. Soll es neben der, weiterhin in Arbeit befindlichen, Xbox 360 Version aufpoliert und mit 60 fps erscheinen, waren das schon die meisten Informationen, die derzeit veröffentlicht wurden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=S3nYPnu5-BY

Plants vs. Zombies: Garden Warfare

Zeitweise exklusiv findet der ewige Kampf zwischen Gut und Böse, Licht und Schatten, Pflanze und Zombie voraussichtlich im Frühjahr 2014 auf der Xbox One statt. In einer neuen Dimension aus Third-Person-Shooter und dem bekannten Tower Defense hält die erbitterte Schlacht um den Vorgarten an , -vielleicht sogar darüber hinaus, eventuell zum Nachbarn-, und wird die Schrecken des Krieges mit der Frostbite 3 Engine schonungslos darstellen. Jedes abgerissene Blatt, jeder einzelne umgeknickte Stängel. Durch einen Multiplayer kann Garden Warfare seine Grausamkeit im Co-op noch verstärken und erstmalig genauso der verlustreiche, schicksalhafte Feldzug der Zombies unter Führung von Dr. Edgar George Zomboss erlebt werden.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=awggNREstGQ

Project Spark

Ob als Editor für ein Strategiespiel, Minecraft, Little Big Planet oder dem kniffligen RPGMaker. Spiele die dafür erfunden wurden zu erschaffen, sind über Jahre hinweg unglaublich beliebt geworden. Project Spark mag sich genauso dort einreihen und mit der hübschen Grafik samt ‚scheinbar‘ sehr leichter Bedienung zum gestalten und formen eigener Welten, welche danach bespielbar sind, wirkt der Free to Play Launch Titel sogar zielsicher. Killereichhörnchen würden auch extra Sympathiepunkte geben. Beim Aufbau eigener Ideen und Einfällen helfen Kinect als auch SmartGlass für die Unterstützung des Gottkomplex. Fertige Welten lassen sich mit der Community teilen und dort findet sich wahrscheinlich der entscheidende Punkt für die eventuelle Langlebigkeit von Project Spark. Auf der Homepage ist eine Voranmeldung für kommende Beta bereits möglich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=0zmW_irRWgE

Quantum Break

Jeder kennt das: Wissenschaftler versuchen etwas wissenschaftliches, was einen katastrophalen Zwischenfall verursacht in welchem alles schief geht und Auswirkungen auf die Wissenschaftler hat, manchmal sogar auf die dazugehörige Welt. Sowas geschieht beinah täglich. Remedy, die Schöpfer von Max Payne und Alan Wake, nehmen sich dieser Problematik an und verarbeiten sie in einer Mischung aus Filmsequenzen und Spielelementen zu einem storylastigen Actiongame. Während die fiktive Variante unserer Welt unter dem schiefgegangenen Zeitreiseexperiment in ein Zeitchaos verfrachtet wird, können die Wissenschaftler nun tolle Sachen: Zeit verlangsamen, in die Zukunft sehen, duftes Superhelden-Zeug eben. Ob es sich wirklich zu einer Superheldenmasche entwickelt, ist derzeit dank des Trailers eher abwegig, aber wenigstens hat Remedy somit eine schlüssige Erklärung für ihre Bullet-Time. Kein Remedyspiel mehr ohne Slow Motion Effekt. Der war bei Alan Wake über die lange Entwicklungszeit in den Studios immerhin durchgängig aktiv. Zum Release der Xbox One ist Quantum Break also nicht dabei, irgendwann aber bestimmt. Und auch wenn es leider kein nächstes Alan Wake in naher Zukunft gibt, haben die Erschaffer durchaus mehrfach bewiesen, wie gut sie Geschichten erzählen können.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=AsZrMt5O-uU

Ryse: Son of Rome

Das beeindruckenste Grafikspektakel und gleichzeitig mit meister Skepsis betrachtetes Spiel unter Xboxs Exklusivtiteln war eindeutig Ryse. Crytek macht mit ihrer Hausengine – wie jedesmal-  ein visuelles Spektakel, das an jedem anderen Konkurrenten mühelos vorbeizieht. Nur vom Gameplay, welches Marius Titus, den römischen General und Hauptfigur in Geschichte selbigen Lebens, umgibt, schien niemand überzeugt. War es vor einem Jahr als Kinectspiel angepriesen, hilft diese nun nurmehr dabei die Truppen unter dem Tom Hanks der römischen Historie, -in alternativer Kopie unserer Zeitgeschichte-, mündlich zu befehligen. Die restliche Handhabung findet im Kampf durch einfache Tastenbetätigung statt, wie lang dieser leichte Grad der Steuerung jedoch anhält und ob er gänzlichst daraus besteht, ist nicht ganz sicher. Auch Co-op Möglichkeiten samt Gladiatorenkämpfen sollen zum guten römischen Standard gehören.
Sicher sind die Zukunftsaussichten des Launch-Action-Adventures in der Hinsicht, dass Sequels sich schon geistig in Planung halten, sofern die Spielergemeinschaft die neue Ausrichtung gut annimmt und der Erfolg finanziell spürbar ist.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=4MfYuP6L44k

Sunset Overdrive

Der Open-World Fun-Shooter hält sich, wie viele andere Titel, derzeit zurück mit Informationen.
Die Stadtbevölkerung einer … Stadt … wird durch [beliebiges Ereignis] beinah vollständig zur nächsten Evolutionsstufe angehoben, was Mutanten zur Folge hat. Ein paar bleibt dieser Genuss verwehrt und sauer über die Ausgrenzung, wird mit allerlei Bewaffnung der Frust an den Mutanten abgelassen. Das Wort Mutanten durch Zombies ersetzt und diese im Spiel eingesetzt; sieht da jemand Ähnlichkeit?
Soviel zur Story. Wozu eine Gewohnheit der meisten Exklusivtitel für Xbox One brechen und mit überladener Hintergrundgeschichte reinplatzen. Insomniac bewies mit Ratchet’n’Clank ihren Humor und davon wird es bei dem neuesten Projekt wohl nicht weniger geben. Komplett multiplayerfähig soll die Stadt ständig ausgebaut werden sowie neue Ideen erhalten, wie viel nun in der Guten-Laune-Ballerei am Ende steckt, ist momentan genauso ungewiss, wie das Erscheinungsdatum.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=FqJdZQPBDF0

Titanfall

Respawn Entertainment, begründet aus den ehemaligen Köpfen von Infinity Ward, -Call of Duty-, präsentierten ihr erstes Projekt unter neuer Entwicklermarke auf der E3 exklusiv für die Xbox One: Titanfall. Derweil hat sich bekannt gemacht eine PS4 Version wäre nicht auszuschließen, etliche Vorschusspreise wurden dem Titel zugeschoben und die Singleplayer-Kampagne fällt weg. Schön, abermals weniger Story. Wird ein Trend. Der Mecha-Ego-Shooter möchte nun mal nicht.
Für den Multiplayer, um welchen sich Titanfall komplett dreht, ist etwas ähnliches einer Kampagne angedacht. Und auf irgendeiner neuen Welt, irgendwo im Universum, führt die Menschheit aus irgendwelchen Gründen Krieg gegeneinander. Alles nicht so wichtig, denn es gibt eben diese tollen Mechas, mit denen sich in Schlachten gegenseitig entgegen getreten werden darf. Aber auch die Soldaten selbst sind nicht ungeschickt, bedienen sich neben der ‚alles-wegschieß‘ Taktik auch verschiedener Klassenrollen und Speed-Running. Voraussichtlich Anfang 2014 mag Respawn Entertainment ihr zweites erstes Debüt präsentieren.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=KnOxE4i1-XA

In den nächsten Tagen folgt alles zu den Exklusivtiteln rund um Nintendos Wii U.

Avatar

Kommentar von:

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*