Papers, please #18 – Nun komplett in deutsch! (+Ending 12) ♥ Lets Play Papers, please [HD+] german

Thazy spielt Papers, please und hat dabei vielleicht mehr Spaß als man in so einem tristen Job haben sollte. Hier wird gelacht und geflucht!

♥ PAPERS, PLEASE! ► PLAYLIST: http://bit.ly/letsplaypapersplease
♥ Mehr zu papers, please!: http://bit.ly/ligpapersplease
♥ Unterstützt die Entwickler und kauft das Spiel hier: http://bit.ly/paperspleasegame
♥ YAY! http://bit.ly/ihaveanarmy

—————————————————

Games stets zum günstigsten Preis hier: http://www.gamekeysuche.de

—————————————————

ALLE INFOS FRÜHER:
Web: https://lostingames.de
Facebook: http://on.fb.me/1ag7eFf
Twitter: http://bit.ly/ligtwitter

—————————————————

► PAPERS, PLEASE! ◄
Indie-Simulations Game von Lucas Pope (2013).

► LET’S PAPERS, PLEASE! ◄
Kommentiertes Gameplay von LostinGames (2014)

ÜBER DAS SPIEL
Der Spieler schlüpft in die Rolle eines namenlosen Bürgers des totalitären, fiktiven Ostblock-Staats Arstotzka. Zu Beginn wird dem Spieler durch den Staat der Beruf eines Kontrolleurs an einem Grenzübergang zugelost, an dem er von nun an jeden Tag entscheiden muss, ob Immigranten den Grenzübergang passieren dürfen oder nicht. Dabei ändern sich nicht nur die Einreisebedingungen nahezu täglich, auch versuchen sowohl die geheimnisvolle EZIC-Gesellschaft als auch der Geheimdienst Arstotzkas Einfluss auf den Spieler zu nehmen und ihn für die eigenen Zwecke einzuspannen.

Zu Beginn jedes Tages erhält der Spieler aktuelle Anweisungen, welche Einwanderer unter welchen Bedingungen den Grenzübergang passieren dürfen. Der Spieler muss anschließend die benötigten Dokumente jedes Einwanderers überprüfen und gefälschte Dokumente entdecken. Dem Spieler stehen dafür ein Regelbuch sowie die Tagesanweisungen zur Verfügung, im weiteren Verlauf des Spieles kommen weitere Optionen wie ein rudimentärer Körperscanner hinzu sowie Waffen, um auf Attentäter und Grenzflüchtlinge zu schießen. Am Ende der Schicht wird der Spieler für jeden korrekt zugelassenen Immigranten entlohnt, für unrechtmäßig abgewiesene oder zugelassene Immigranten werden dem Spieler Strafzahlungen auferlegt. Mit dem verdienten Geld müssen Miete, Heizung und Essen bezahlt werden, im weiteren Spielverlauf stehen zudem kleinere Verbesserungen der Kontrollstelle zum Kauf zur Verfügung.

Je nachdem, wie sich der Spieler verhält, wird eines von 20 möglichen Spielenden erreicht.

Nathan

Kommentar von:

Design, Guides

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*