Playstation 4 verkauft sich über 30 Millionen mal

Sony macht alles richtig: In nur zwei Jahren konnten sie über 30 Millionen ihrer Next-Gen Konsole, der Playstation 4, absetzen.

Playstation 4 verkauft sich über 30 Millionen mal

Zwei Jahre ist es nun her, dass Sony die Playstation 4 veröffentlicht hat. Seit dem konnten sie über 30 Millionen Konsolen in über 124 Ländern verkaufen, so geht es aus einer aktuellen Pressemitteilung hervor. Noch im März, zum Ende des letzten Geschäftsjahres, verkündete Sony 20,2 Millionen verkaufte PS4 Konsolen. Jetzt, acht Monate später, sind es nochmal zehn Millionen verkaufte Konsolen mehr geworden. Das macht seit dem 22 November 2013 1,25 Millionen verkaufte Konsolen im Monat. Eine beachtliche Leistung wie wir finden.

Ob die Playstation 4 es schafft, ihre Vorgänger einzuholen bleibt abzuwarten. So verkaufte sich die erste Playstation 100 Millionen mal weltweit. Die PS2, die vor 15 Jahren herauskam, wurde 160 Millionen mal abgesetzt. Die Playstation 3 kam in ihrem sieben jährigen Lebenszyklus auf 80 Millionen verkaufte Exemplare. Da hat die PS4 ja noch fünf Jahre Zeit das einzuholen. Wenn wir das hochrechnen, könnten in fünf Jahren knapp 70 Millionen PS4 Konsolen verkauft werden.

Der direkte Konkurrent zur PS4, die XBox One, liegt nach Brancheninsidern zwar deutlich zurück, aber Microsoft will keine genauen Zahlen mehr heraus geben. Zumindest wurde aus Redmond berichtet, dass die XBox One die am besten verkaufte Konsole im letzten Oktober war und mit HALO 5 das am meisten verkaufte Spiel heraus gebracht werden konnte.

Das Microsoft aber nachholen muss, sieht man an der aggressiven Vermarktung der XBox One durch starke Preisnachlässe durch attraktive Konsolenbundles jetzt kurz vor Weihnachten. Wir sind gespannt, ob Microsoft aufholen kann. Aber ohne konkrete Zahlen wird sich das nciht nachweisen lassen.

Val

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administration

Und ich habe eine davon. Und auch ne XBO. Ich mag beide Konsolen, aber schon zum Launch der PS4 war klar, das Sony hier alles richtig gemacht hat.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*