[Update] Playstation Network wird attackiert

[Update] Playstation Network wird attackiert

Von einer Minute auf die andere haben die Server ihren Geist aufgegeben und sämtliche Playstation Online Dienste sind ausgefallen. Sony arbeitet mit Hochdruck um die Server wieder in gang zu bringen. Dies ist die aktuelle Situation.

Playstation 4

[Update 25.08.2014 12:30 Uhr]: Das PSN ist wieder online und sollte für jeden Nutzer wieder erreichbar sein. Die für heute geplanten Wartungsarbeiten wurden verschoben. Ein neues Datum wird noch bekannt gegeben.

[Update 24.08.2014 23:14 Uhr]: Wir haben inzwischen einen weiteren Fall mitverfolgen können. Wie es aussieht, hat  Lizard Squad nun auch dafür gesorgt, dass der Flug #362 von Dallas nach San Diego nach Phoenix umgeleitet werden musste. Grund: Lizard Squad hatte getweetet, dass sich an Board des Flugzeugs eine Bombe verbergen soll:

Zufälligerweise fliegt zur Zeit unten zitierter John Smedley in diesem Flugzeug. 

Die Hackergruppe erdreistet sich auch noch, direkt an Smedley zu fragen, ob es ihm gut gehe. Sie twittern, dass sie bereit seien, vom FBI eingesperrt zu werden (Anmerkung vom Autor: Die haben echt einen an der Klatsche!). Im Moment kommt von Sony nur, dass sich das FBI um die Sache kümmert und sie keine weiteren Kommentar hinzufügen. Wir warten gespannt ab, wie es weiter geht!

Original Beitrag:

Neben Blizzard und Riot Games, von denen die letzten Tage ebenfalls Bestätigungen über DDos Attacken eingingen, war nun Sony dran. Zunächst hatten manche den Verdacht, Sony hätte die Wartungsarbeiten, die am morgigen Montag stattfinden sollen vorgezogen, denn immer mehr Leute beklagten, dass sie sich nicht im PSN einloggen konnten. Mittlerweile gibt es offizielle Bestätigungen über den Ausfall der PSN Server und die Hacker Gruppe Lizard Squad  hat sich öffentlich zu den Angriffen bekannt. 

Der obige Tweet stammt von John Smedley von Sony Online Entertainment und er bestätigt die DDos Attacken auf die japanischen Server. Die gute Nachricht ist, dass Sony bereits an dem Problem arbeitet und die Server bald wieder laufen sollten.

Mittlerweile soll das PSN für die meisten wieder online sein. Es gibt weiterhin Meldungen, dass einige nicht auf die Server zugreifen können. Es wird wohl noch ein paar Stunden dauern, bis die Playstation Services global umfassend wieder erreichbar sein werden. Stellt euch, in Anbetracht an die geplanten Wartungsarbeiten morgen, darauf ein, bis Dienstag erhebliche Probleme bei der Verbindung zum Playstation Network zu haben.

Sony betont nochmals, dass es sich um eine reine DDos Attacke handelt. Es sind keine Userdaten betroffen. Sie wurden nicht gehackt!

Val

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administration

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*