PS4 Version von Rise of the Tomb Raider wird wohl von Avalanche portiert

Die kommende PS4 Version von Square Enix Rise of the Tomb Raider, wird anscheinend nciht bei Crystal Dynamics sondern bei Avalanche Studios entwickelt.

PS4 Version von Rise of the Tomb Raider wird wohl von Avalanche portiert

Rise of the Tomb Raider erschien am 13. November zeitexklusiv für die XBox One und XBox 360. Es kommt am 28. Januar 2016 für PC und Ende 2016 für die PS4. Und wie es den Anschein hat, wird nicht Crystal Dynamics selbst die Portierung vornehmen, sondern die Just Cuase und Mad Max Macher von Avalanche Studios. So will es die Seite Nerdleaks durch ein verstecktes Logo auf der offiziellen RotTR Seite entdeckt haben.

Im Quelltext der Seite und vor allem in den CSS Dateien, wurden Links zu versteckten Logos gefunden. Das eine ist das PS4 Logo, das zweite ist das Logo von Avalanche.

Taucht das Logog also auf der offiziellen Seite auf, da sie an der Portierung arbeiten? Avalanche hat in der Vergangenheit durchaus schon für Square Enix gearbeitet.

Hinzu kommt, dass Amazon für die PS4 Version von Rise of the Tomb Raider ein anderes Cover verwendet, auf dem kein Hinweis zu Crystal Dynamics zu finden ist.

amazonrottrps4

Denkbar wäre eine Portierung für die PS4 durchaus, da schon die PC Version von Nixxes Software umgesetzt wurde.

Quelle: nerdleaks

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*