Regalia, das Auto aus Final Fantasy XV, lässt sich noch weiter transformieren

Final Fantasy XV wird das wohl größte Rollenspiel in der Final Fantasy Geschichte – gefühlt zumindest. Schon alleine das Auto Regalia bietet einige Möglichkeiten. Und wie es scheint, wird es da noch mehr geben.

Vor ein paar Tagen hatte sich Hajima Tabata in einem Video-Interview mit dem französischen Media-Magazin JeuxVideo ein wenig über Final Fantasy XV ausgelassen. Dabei wurde auch kurz auf das Auto Regalia eingegangen. Wie man aus dem Trailer bereits weiß, wird sich Regalia auch zum fliegenden Auto transformieren können. Dies soll durch spezielle Anpassungen möglich sein.

Aber ist das schon alles? Wenn man Tabata selbst direkt nach dem Uncovered: Final Fantasy XV Event im Interview mit XBox On (Video oben) so zuhört, dann bekommt man mit, dass diese Anpassungen weiter geführt werden können, bis zur Toplevel Transformation. Wie weit das geht, darauf wird nicht weiter eingegangen. Wird das fliegende Auto ein Optimus-Prime in der Final Fantasy Welt oder ist das alles doch nicht so dramatisch zu sehen?

Wie seht ihr das? Was mag mit dem Auto noch alles auf uns zukommen? Schreibt es uns!

Val

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administration

Hm, ich tippe auf ein bewaffnetes Flugschiff mit fettem Bass und Unterboden-Beleuchtung! :D

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*