Resident Evil Remake kommt 2015

Resident Evil Remake kommt 2015

Wie Capcom heut ein einer Pressemitteilung veröffentlicht hat, wird die optisch aufgebohrte Version von Resdient Evil in digitaler Form in Europa Anfang 2015 erscheinen und wird uns neben Full-HD Grafik, 5.1 Soundtrack auch die originale (ehrlich gesagt etwas hakelige) Steuerung neben einer alternativen, angepassten Steuerung bringen. Das ganze dann in 16:9 und das Kinoreife Survial-Horro Erlebnis ist perfekt.

Wir erinnern uns:

Im Jahre 1996 schickte uns Capcom im ersten Resident Evil nach Racoon City. Wir übernahmen eines von zwei Mitgliedern des S.T.A.R.S.-Teams („Special Tactics and Rescue Services“): Chris Redfield und Jill Valentine, um das Verschwinden des Bravo Teams aufzuklären.
Als die beiden aus dem Nichts von einem wilden Rudel mutierter Hunde angegriffen werden, finden sie Schutz in einem düsteren Herrenhaus – aber ist es wirklich so verlassen, wie es aussieht? Wir mussten all unseren Mut, viel Hirnschmalz sowie die begrenzte Munition und Ausrüstung zusammen kratzen, um den Horrorgestalten und tödlichen Fallen entkommen zu können, die uns in den schaurigen Räumen der Villa begegnet sind.

Weitere Infos stehen noch aus, wir bleiben am Ball, Resdient Evil in seiner reinen Survival Horror Form ist natürlich mega interessant. Auch wenn die Ankündigung eines RE 7 dieser vorzuziehen gewesen wäre. Aber das ist auch okay, oder was meint ihr?

Val

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administration

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*