Rise of the Tomb Raider gewinnt einen Writers Guild Award

Der Nachfolger vom Tomb Raider Reboot, Rise of the Tomb Raider konnte einen Preis bei den Writers Guild Awards abräumen und stach dabei Witcher 3 aus.

Rise of the Tomb Raider gewinnt einen Writers Guild Award

Und der Gewinner ist… Rise of the Tomb Raider! Square Enix Action-Adventure hat letzte Nacht einen Writers Guild Award in der Kategorie Achievement in Videogame Writing gewonnen.

Damit konnte Lara Croft gegen Schwergewichte wie Gerald aus Witcher 3 oder die Assassins Creed Reihe oder Pillars of Eternity bestehen.

Die Spiele wurden von einer Jury aus Schreibern für Videospiele bewertet. Dies sind die Personen, welche hinter der Geschichte von Rise of the Tomb Raider stecken:

Rise of the Tomb Raider:

  • Lead narrative designer: John Stafford
  • Narrative designer: Cameron Suey
  • Lead writer: Rhianna Pratchett
  • Additional writer: Philip Gelatt

Damit geht die besondere Ehre an Rhianna Pratchett, welche den größten teil der Geschichte ausgearbeitet hat. Letztes Jahr konnte Neil Duckmann mit der Geschichte für The Last of Us: Left behind überzeugen und bestand gegen z.B. Alien: Isolation.

Rise of the Tomb raider erschien am 13. November zeitexklusiv für die XBox One und XBox 360. Es kommt am 28. Januar 2016 für PC und Ende 2016 für die PS4.

Val

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administration

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*