Sony will ein neues Spielerlebnis mit Hideo Kojima erschaffen

Und Konami bleibt wichtiger Partner.

Der Deal zwischen Sony und Kojima Productions wirft natürlich einige Fragen auf. Daher hat PlayStation European Community-Manager Pad Poet ein F.A.Q veröffentlicht, das einige der Fragen klären soll.

Sony will ein neues Spielerlebnis mit Hideo Kojima erschaffen

Hideo Kojimas erstes Spiel als Besitzer eines Indie-Studios wird ein exklusiver Titel für die Playstation 4. das wurde heute bereits mehrfach berichtet. Was man sich dann schnell fragt, ob ein neues Spiel von Kojima etwa etwas mit der Metal Gear Reihe (die Namensrechte gehören noch Konami) zu tun hat oder vielleicht doch mit Silent Hills (der Name darf ebenfalls nur von Konami verwendet werden).

Diese Fragen hat Sony in Form eines F.A.Q. nun aufgeklärt. Sony Computer Entertainment will zusammen mit Kojima Productions ein „völlig neues Spielerlebnis schaffen„, das nur von dem Veteran-Entwickler Kojima erschaffen werden kann. Es wird kein neues Metal Gear und auch kein Silent Hills geben.

Ebenfalls geklärt wurde die Frage nach einem PC Release. Laut dem Frage-Antwort Katalog wird das neue Spiel definitiv nach dem PS4 Release auch auf dem PC erscheinen. Kojima Productions wird das Spiel allein entwickeln und von Sony lediglich unterstützt. Es wird keine Co-Entwicklung geben.
Für Sony sind Kojima Productions ein wichtiger Partner aber die Beziehungen zu Konami werden dadurch nicht betroffen sein. Konami wird von Sony immer noch als einer der wichtigsten Publier-Partner angesehen. Ob das auch auf Gegenseitigkeit beruht, wird sich in nächster Zeit zeigen…

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Och schade, doch kein Silent Hills *wein*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*