Square Enix und Final Fantasy XIV präsentieren ChocoGO

Wer hat sich nicht schon immer gewünscht, auf einem Chocobo zu reiten? Die sind flink, niedlich und vor allem sehr umweltfreundlich. Square Enix und die Macher von Final Fantasy 14 haben im Geheimen einige Wissenschaftler zusammen getrommelt um euch diesen Traum zu verwirklichen… Für diesen Scherz hat sich Square aber ordentlich ins Zeug gelegt 😉

Square Enix und Final Fantasy XIV präsentieren ChocoGO

Der Traum aller, die seit Jahren auf digitalen Chocobos unterwegs sind und sich nichts sehnlicher Wünschen, als auf einem echten zu reiten ist wahr geworden. Über mehrere Jahre hinweg und durch die Arbeit einiger hochkarätigen japanischen Wissenschaftler im Bereich der Biologie, Genetik und Technologie ist es Square Enix gelungen, euch demnächst den Fahrdienst ChocoGO anbieten zu können!

ChocoGoTopicsBanner_01Dies hat Square Enix heute über die offizielle ChocoGO Webseite angekündigt. Das Projekt ist nciht länger ein Geheimnis und wird in Japan demnächst als BETA starten.

Hintergrund der Entwicklung war die Idee, in den Bereich der Fahrdienst-Apps einzusteigen und dabei noch etwas zu bieten, was sonst keiner hat und was Square Enix am besten kann: Chocobos! Wählt eure Lieblingsfarbe, Reitmusik und das Ziel mit ein bisschen tippen auf dem Bildschirm der ChocoGo App und ihr seid bereit stilvoll zu reiten. Zur Bekanntgabe hat ChocoGO CEO Cid Shipman ein Video veröffentlicht, mit dem er euch den neuen Dienst vorstellen möchte.

Macht euch bereit für die Evolution der Fahrdienste!

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=t3CjNVpci7Y

Wenn ihr euer Ticket für einen Chocobo Ritt sichern wollt, dann erstellt euch noch heute einen Final Fantasy XIV Account und haltet Gizar Blätter bereit!

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Ich hab mich echt beömmelt! Cooler Marketing Gag! Die App könnten die aber ruhig wirklich bringen, bisschen gute Laune in der Bahn verbreiten ^^

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*