Star Wars Battlefront: Wird mindestens 18 Monate mit DLCs versorgt

Auf einer Investorenkonferenz, sprach Electronic Arts COO Peter Moore darüber, wie die Unterstützung von Star Wars Battlefront nach Release aussehen wird.

Star Wars Battlefront: Wird mindestens 18 Monate mit DLCs versorgt

Es dauert nicht mehr lange, bis Star Wars Battlefront heraus kommt. Und wenn es draußen ist, werden sich Fans sicherlich fragen: Kommt da noch mehr? Und die Antwort ist: Ja.

Peter Moore hat bestätigt, dass für die ersten 12 – 18 Monate nach Release von SWB definitiv DLCs geplant sind, die neue Universen, Waffen und Spieleraktionen mit sich bringen werden.

Wir haben vier zusätzliche Pakete angekündigt, die in den ersten 12 bis 18 Monaten nach dem Launch erscheinen werden.Ihr werdet neue Universen, neue Spieleraktionen und natürlich auch neue Waffen sehen.

So Moore.

Das Basis-Spiel das diesen Monat erscheint, ist im Zeitraum der ersten Star Wars Trilogie angesiedelt. Aber es gibt noch mehr um diese ersten drei Filme um Luke Skywalker herum. Es kommt mit „Das Erwachen der macht“ eine Fortführung der Star Wars Filme und mit „The Clone Wars“ und „Rebells“ gibt es noch genügend Szenarien, in denen zukünftige DLCs angesiedelt sein können. Vielleicht entführt uns EA ja auch in die Zeiten von „The Old Republic„?

Gestern gab es bereits den Teaser Trailer zum ersten DLC „Die Schlacht von Jakku“ zu sehen, die einen Bezug zu Episode 7 hat.

Star Wars Battlefront erscheint offiziell am 19. November 2015 für PS4, XBox One und PC. Für XBox One Spieler mit EA Access Abo startet das Abenteuer in einer fernen Galaxie bereits sieben Tage früher.

Quelle: wccftech

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*