Star Wars Battlefront: Todesstern, Cloud City und Jabas Palast Maps kommen

Electronic Arts haben den zukünftigen Inhalt für Star Wars Battlefront angekündigt. Dabei gibt es Neues für Besitzer des Season Pass als auch kostenlosen.

Star Wars Battlefront: Todesstern, Cloud City und Jabas Palast Maps kommen

Wie angekündigt, gab es heute von EA und DICE endlich die Infos, was es in diesem Jahr an neuem Content geben wird. Alle Star Wars Battlefront Spieler erhalten ab Morgen (Mittwoch, 27.01.2016) völlig kostenlos:

  • Die Tatooine-Überlebensmap (genannt Räuberlager) für die Multiplayer-Modi Gefecht, Droidenalarm, Abwurfzone, Heldenjagd und Helden vs. Schurken
  • Luke und Han erhalten Hoth-Outfits
  • private Matches
  • Tägliche Herausforderungen und Community Events
  • Zudem wird es einige Waffen- und Mous-Balancing-Änderungen geben

Für den Februar sind weitere kostenlose Inhalte angekündigt. Dazu zählen neue Überlebensmissionen auf Hoth und eine brandneue Multiplayer Karte, ebenfalls auf Hoth. Diese Karte wird für Kampfläufer-Angriff, Vorherrschaft, Jägerstaffel und Turning Point zur Verfügung stehen. Im Februar wird der Turning Point auch für alle Karten Verfügbar sein.

Im März kommt eine neue multiplayer Karte auf Endor heraus. Kampfläufer-Angriff, Vorherrschaft und Turning Point werden hier unterstützt. Zusätzlich wird es eine weitere Übelebens-Karte auf Tatooine geben.

Zusätzlich zu den kostenlosen Inhalten, wollen DICE auf die Spieler hören und das SWB im Laufe des Jahres kontinuierlich verbessern.

Die ersten Details zum Season-Pass, der immerhin stolze 49,99€ kostet, gab es auch. So wird es im Laufe der zeit neue Karten, Modi, Helden, Waffen und mehr geben. Die Namen der geplanten Erweiterungspakete seht ihr unten und wann sie geplant sind.

Namen und Inhalte für die Download-Erweiterungen (die im Season-Pass enthalten sind):

  • Outer Rim (März 2016): Die imperialen Fabriken von Sullust und der Jabba’s Palast auf Tatooine
  • Bespin (Sommer 2016): Die Wolkenstadt von Bespin
  • Death Star (Herbst 2016): Der Todesstern aus Star Wars Episode 4
  • Erweiterung Vier (Anfang 2017): Noch geheime Inhalte

Star Wars: Battlefront ist seit dem 19. November 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei