The Last of Us 2 Prototypen werden bereits ausgegraben

Uncharted 4 lässt nicht mehr lange auf sich warten und auch wenn für Nathan Drakes letztes Abenteuer wohl weitere DLCs geplant sind, werden bei Naughty Dog bereits die Prototypen für The Last of Us 2 herausgekramt.

The Last of Us 2 Prototypen werden bereits ausgegraben

Wenn es zu keiner weiteren Verschiebung kommt, wird Uncharted 4 am 10. Mai erscheinen. Dann endlich werden wir alles über Nathan Drakes Schicksal erfahren. Und dann? Dann erwartet uns eventuell schon The Last of Us 2.

Das ein Sequel zum Postapokalyptischen Abenteuer  kommen wird, war bekannt, nur wann war wohl die große Frage. Creative Director Neil Druckman von Naughty Dog hate bereits offen verkündet, dass es Pläne dazu gibt, aber nun werden diese konkreter.

Bevor Bruce [Straley] und ich zu Uncharted 4 übergingen, arbeiteten wir an Prototypen für Ideen im The Last of Us-Universum. Ohne in ein spezifisches Genre zu gehen gab es auch Ideen außerhalb von The Last of Us. All diese Dinge wurden auf Eis gelegt, als wir bei Uncharted 4 einstiegen.

So Duckman gegenüber gamesradar. Auch auf die Frage, wann es mit TLoU weiter geht, antwortete er:

Unser nächster Fokus liegt beim Singleplayer-DLC für Uncharted 4. Und dann, wenn wir genügend Ressourcen haben, werden wir all diese Prototypen wiederbeleben; sehen wo wir stehen und ob unser Team bereit ist. Wir schauen auf das Team Lust hat und werden diese Richtung einschlagen.

Damit ist zwar ein konkretes Datum, wann die Arbeiten an The Last of Us 2 beginnen nicht genannt, aber es klingt sehr danach, dass das Team bereits darüber nachdenkt und mit den bisherigen Ideen wieder herumspielt. Aber vor 2018 werden wir da wohl nicht viel drüber hören.

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*