Twilight Princess Team erklärt das Gameplay und die Dungeons im dritten Video zur Geschichte des Spiels

Mit einer neuen Video Reihe zeigt euch Nintendo die Hintergründe der Entwicklung der Original Version von Twilight Princess. Im dritten Video der Reihe, klärt euch Koji Kitagawa über das Design Dungeons und des Gameplays auf.

Im dritten Video der Twilight Princess Retrospektive wollen euch Koji Kitagawa und sein Team die Dungeons aus dem GameCube und Wii Abenteuer von Link näher bringen. Das Interview gibt einige Einblicke in die Entwicklung des gesamten Franchise.

So geht es zum Beispiel darum, dass die Entwickler am Anfang die Idee der magnetischen Eisenstiefel hatten, erst aber nicht wussten, wie sie diese ins Gameplay integrieren konnten. Bis die Idee aufkam, dass man mit diesen doch in Minen an Orte gelangen könnte, die ohne Stiefel unerreichbar wären.

The Legend of Zelda: Twilight Princess HD ist am 04. März erschienen und ist somit auf der dritten Konsole erschienen. Um euch einen Einblick in die Zelda Reihe und vor allem die Entwicklung des original Twilight Princess zu zeigen, hat Nintendo eine Videoreihe gestartet. Der erste Teil handelt vom Erschaffen des Originals und der zweite Teil von den Charakteren.

Quelle: Youtube

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei