Until Dawn Entwickler wollen für alle Konsolen und PC entwickeln

Supermassive Games, die uns im letzten Jahr mit Until Dawn wohlige Schauer vor unserer PS4 beschert haben, wollen nicht länger Playstation exklusiv entwickeln und sind bereit,auf Mulit-Plattform Titel umzusteigen.

Until Dawn Entwickler wollen für alle Konsolen und PC entwickeln

Der wohl bekannteste Titel von Supermassive Games ist das PS4 exklusive Horror-Spiel Until Dawn, aber Playstation Spieler kennen das Studio auch durch die AddOns zum Adventure Litle Big Planet. Man merkt, Supermassive haben sich bisher sehr an Sony gebunden, doch davon wollen sie sich nun lösen.

In einem Interview mit MCV, hat Managing Director Pete Samuels über die Zukunft des Studios gesprochen. Sie haben die Zusammenarbeit mit Sony sehr genossen, die seit über 8 Jahren anhielt, aber sie sind nicht mit dem Konsolen-Hersteller verheiratet.

Man kann mit ihnen toll Zusammenarbeiten und wir haben eine starke Freundschaft zu ihnen aufbauen können. Aber ja, wir sind ein unabhängiges Studio und wir werden weiter gehen und unsere Spiele einem größeren Publikum zu gängig machen. Das ist jetzt unser Stand und es wird für eine aufregende Zeit werden.

Was sich hinter den Spielen, die sie für andere Plattformen heraus bringen wollen verbirgt, wird aber wohl noch ein Geheimnis bleiben, bis das Playstation VR Spiel Until Dawn: Rush of Blood fertig gestellt ist.

Supermassive Games sind 2009 damit gestartet AddOns für Litle big Planet zu entwickeln. In darauf folgenden Jahren wurden auch ein paar PC Spiele angekündigt, aber der Fokus lag stets auf Sonys Systemen. Supermassive Games haben Killzone HD und den Wonderbook Titel Walking with Dinosaurs umgesetzt.

Ob es vielleicht einen Nachfolger zu Until Dawn für andere Konsolen geben wird, ist unwahrscheinlich, da Sony sicherlich die exklusiv Rechte an der Marke besitzt. Aber vielleicht beglücken uns SG ja mit weiteren Gänsehaut-Titeln.

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*