Video zeigt Final Fantasy 9 auf New 3DS mit Homebrew Emulator

Findige Programmierer haben es geschafft, auf einem New 3DS Homebrew Software und einen PS1 Emulator zu starten. Im Video seht ihr, wie Final Fantasy 9 auf dem New 3DS gespielt wird

https://www.youtube.com/watch?v=w6oWboo9T8Q

Neue Spiele-Konsolen werden stets zur Zielscheibe von Hackern, so auch das neuste Mitglied der 3DS Familie, der New 3DS. Auch wenn Nintendo stets versucht, das System zu schützen, werden in unbestimmten Abständen neue Exploits gefunden, mit denen sich die Schutzmechanismen umgehen lassen. So können Programmierer Code auf der Konsole ausführen, der nciht vorgesehen ist. Diese Programme nennen sich Homebrew (Hausgebräut) und enthalten oft auch so nützliche Dinge wie einen Emulator.

Der Youtuber und Hacker Musashi Dragon hat es geschafft, mit dem RetroArch Emulator das Playstation 1 Spiel Final Fantasy 9 auf dem New 3DS zu starten. RetroArch ist ein Emulator, der viele alte Systeme unterstützt und sich großer Beliebtheit in der Homebrew Szene erfreut.

Aber nur weil man das Spiel auf dem Handheld starten kann, heißt das nciht, dass es auch Spaß macht, es zu spielen. Wie das Video zeigt, läuft das Spiel und auch die Musik langsamer als das original. In diesem Fall ist der Verzicht auf die Online-funktionen der Konsole und der Gefahr, sie beim hacken zu zerstören nicht lohnenswert. Aber dennoch eien technische Glanzleistung, dass muss man dem Hacker lassen.

Quelle: Nintendo Life

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Was haltet ihr von Homebrew und solchen Emulatoren?

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*