Darum wurde der geistige P.T. Nachfolger Allison Road eingestellt

Lilith Ltd. haben über Facebook eine kurze Nachricht hinterlassen, warum sie Allison Road eingestellt haben. Anscheinend gab es Unstimmigkeiten mit dem Publisher Team 17. Wie es nun weiter geht, ist nicht bekannt.

Darum wurde der geistige P.T. Nachfolger Allison Road eingestellt

Noch vor der E3 hatte das Indie-Studio Lilith bekannt gegeben, dass ihr ambitioniertes Horror-Spiel Projekt Allison Road eingestellt wurde. Auf die Frage wurm, wollten sie später antworten. Die Antwort kam und sie ist ernüchternd: Die Entwickler haben sich vom Publisher Team 17 getrennt.

Allison Road galt als der P.T. Nachfolger. Das Studio Lilith Ltd hatte im vergangenen Jahr zunächst versucht per Kickstarter das ambitionierte Projekt zu finanzieren. Und selbst wenn die Kickstarter Kampagne scheitern sollte, für das Team stand fest, dass das Spiel erscheinen wird. Und jetzt wurde es abgebrochen.

Nach einer langen Beratung mit Team 17 und Lilith, sind wir überein gekommen, dass wir die Zusammenarbeit mit Team 17 beenden und Allison Road nicht unter deren Label veröffentlichen werden.

So kann man es der offiziellen Facebook-Seite zu Allison Raod entnehmen.

Manchmal passen die Ansichten nicht zusammen und Spiele-Entwicklung und -Veröffentlichung haben so viele komplexe Schichten… Wir danken allen, die uns unterstützt haben, wir wissen das für immer zu schätzen.

Dabei ging man davon aus, dass nachdem Team 17 das Projekt als Publisher übernommen hatte, es keinen Grund zur Sorge mehr geben dürfte, dass ein Spiel erscheint, dass allen P.T.7Silent Hills Fans Freude bereiten wird erscheint.

Diese Aussagen werfen allerdings mehr Fragen auf, als das sie beantworten. Zum Beispiel: Was ist da mit Team 17 vorgefallen? Werden Lilith wieder eine Kickstarter Kampagne starten? Oder liegen die Rechte noch bei Team 17?

Wir werden Lilith weiter beobachten und schauen, ob es noch weitere Aussagen zu dem Thema geben wird.

Quelle: facebook

Roland

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administrator

Menno, die sollen die Kickstarter Kampagne wieder starten. Ich spende auch!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*