XBox One: Microsoft rudert zurück bei Online Zwang und Gebrauchtspielen

Laut offiziellen Angaben von Microsoft, wird in Sachen Onlinezwang und Kopierschutzmaßnahmen zurück gerudert.

Im Detail heißt dies:

Keine dauerhafte Internetverbindung notwendig:

Es ist nicht mehr notwendig, mit dem Internet verbunden zu sein, um ein Spiel spielen zu können. Ihr könnt genauso wie bei der XBox 360 eure Spiele jederzeit Spielen und die Konsole auch überall mit hinnehmen. Nur für Updates oder Verläufe werdet ihr eure Konsole ans Netz anschließen müssen.

Keine Einschränkungen beim Verkauf, Verleih oder beim Verschenken von XBox One Spielen:

Genau wie bei der XBox 360 werdet ihr eure Spiele ohne Einschränkungen weiter geben können. Es wird auch keine regional Codes mehr geben.

Weiter heißt es von offizieller Seite, dass digitale Versionen aus dem Shop nicht weiter gegebene werden können. Microsoft hat auf die Stimmen der Fans und Spieler gehört und sich dann zu diesem Schritt entschlossen.

Ob da vielleicht auch Sonys Auftreten und Ansagen auf der E3 der Grund für waren? Wir können nur vermuten 😉

Val

Kommentar von:

Redaktionsleitung / Administration

Eure Meinung ist gefragt. Schreibt sie in die Kommentare!

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

*