LiG » Mirrors Edge Catalyst » News » Mirror’s Edge 2: Faiths Rückkehr

Mirror’s Edge 2: Faiths Rückkehr

Auf der Pressekonferenz von Electronic Arts zeigte Entwickler DICE gestern erstmalig einen Teaser zum Nachfolger des beliebten Mirrors Edge und wurde somit gleich zu einem der gefeiertsten Highlights der E3.

Mit wunderschönen Bildern der Game-Engine präsentierte sich Mirror’s Edge gestern auf der E3 in Los Angeles.
Nachdem der erste Teil 2008 von Fans heißgeliebt bleibt und die vielen revolutionären Ideen im Genre der Action-Adventures auch von Kritikern begeistert aufgenommen wurden, sehnte sich die Spielergemeinschaft um Faith, der Hauptcharakterin des einzigartigen Spieles in seiner Klasse, förmlich einen Nachfolger herbei. Nun zeigte die Frostbite-Technologie von DICE die noch frühe Phase des zweiten Mirror’s Edge. Ein kleiner Eindruck darauf, was die nächste Konsolengeneration: -Playstation 4 und Xbox One-, als auch der PC an optischen Wundern in der stilisierten namenlosen Stadt darbieten kann.

„Vor fünf Jahren haben wir den Spielern Mirror’s Edge und Faith vorgestellt und wir haben auf den richtigen Zeitpunkt gewartet, um sie wieder zu vereinen“, so Sara Jansson, Senior Producer bei DICE. „Dank der Frostbite-Engine und der neuen Konsolen-Generation sind wir jetzt in der Lage, den Spielern eine noch atemberaubendere Welt zu präsentieren, die sie mit einer bislang unerreichten Bewegungs- und Handlungsfreiheit entdecken können.“

Die Story von Teil 2 wird die Vorgeschichte von Faith selbst erzählen, so erste Hinweise auf den, -bei Entwicklern inzwischen gern genutzten-, Origin-Aspekt des Spiels.

Aufgrund der noch anfänglichen Arbeiten zu dem Nachfolger sind weitere Details, wie ein voraussichtliches Erscheinungsdatum, Einzelheiten zum Gameplay, möglicher Onlinemodus und weitere Neuerungen derzeit leider nicht bekannt, Ihr könnt Euch aber sicher sein, dass die Redaktion von Lost in Games mehr als nur einen Fan von Faith besitzt und wir mit Euch jede Neuigkeit über Mirror’s Edge 2 teilen.

Kommentar: Waren das zu viele gute Worte über einen ungefähr ein-minütigen Teaser eines nicht mal im Ansatz fertigen Spieles? ^.^; Egal, nochmal anschauen und die neue Version des Songs googeln!