LiG » Neuigkeiten » ‚Tales of …?‘ Ausgiebige Titelsicherung bei Namco Bandai

‚Tales of …?‘ Ausgiebige Titelsicherung bei Namco Bandai

Sechs mögliche Tales-Titel sicherte sich Namco Bandai Games innerhalb eines Monats. Laufen die Arbeiten zum nächsten Teil der Serie auf Hochtouren?

Erst Ende Juli nahm Namco Bandai die Markenschutzeinträge: Tales of … ‚-Catastora‘, ‚-Creales‘ und ‚-Zestoria‘ zur Sicherung auf und folgte damit ihrer üblichen Vorgehensweise zur womöglichen Namensauswahl des nächsten Spiels in der Tales-Reihe.
Nun legen sie erneut nach und sichern sich weitere Titel mit Tales of … ‚-Ansis‘, ‚-Jin‘ und ‚-Link‘.

Ob diese Schutzeinträge vielleicht sogar auf zwei gleichzeitig in Entwicklung befindliche Spiele schließen lässt, sie einfach nur mehr als genug Auswahl bei der endgültiger Entscheidung haben möchten oder es mutmaßliche Verwirrungstaktik ist?

So oder so bleibt in Deutschland der JRPG Anteil durch das vor kurzen veröffentlichte Tales of Xillia und dem für 2014 angekündigten Tales of Xillia 2 von Namco Bandai Games Seite gedeckt und das sanfte Gefühl der Vorfreude darf als Bonus herhalten.

Tales of Xillia - group001

Kommentar: Eine Fortsetzung der Tales-Serie? Nicht zu fassen! Hätte sicher niemand erwartet, aber es passiert scheinbar wirklich.
Und auch wenn die Namen allesamt etwas gewöhnungsbedürftig wirken, kommt es zum Glück immer auf die inneren Werte an. <3