LiG » Neuigkeiten » Dragon Age 3 Inquisition auf Mitte November verschoben

Dragon Age 3 Inquisition auf Mitte November verschoben

Damit kommt der bereits für den Herbst 2013 angekündigte dritte Teil der Rollenspielserie nochmals einen Monat später heraus, als es zuletzt hieß.

Executive Producer Mark Darrah erklärt in einer Presse Mitteilung, dass das Team um Dragon Age 3 mehr Zeit benötige um Bugs zu entfernen und das Spiel aufzupolieren:

„This last bit of time is about polishing the experience we want you to see,“

so seine Aussage.

„Ensuring that our open spaces are as engaging as possible. Strengthening the emotional impact of the Hero’s choices. And ensuring the experience you get is the best it can be in the platform you choose to play on.“

Seine Entschuldigung:

„We appreciate the enormous support we’ve received from all of you to get to this point, and while this extra few weeks may not seem like a lot, I know the game you’ll play will be all the better for it.“

 

Bioware gab bereits bekannt, dass sie versuchen, Dragon Age die Vielfalt mit einigen Nebenquests zu bieten, die es verdient hat.

Dragon Age Origins wird am 18. November (NA) und am 21. November (EU) für Playstation 3, Playstation 4, XBox 360 und XBox One erscheinen.