LiG » Bravely Second: End Layer » News » Neuer Bravely Second Trailer zeigt euch die drei Musketiere

Neuer Bravely Second Trailer zeigt euch die drei Musketiere

Wir lieben ja bekanntlich frisches Futter aus Fernost. Besonders wenn es um den Nachfolger des erfolgreichen Bravely Default geht. Square Enix hat einen Trailer zu Bravely Second veröffentlicht, der euch die Drei Musketiere vorstellt!

Die drei Musketiere Yuu Zeneorshia, Jean Angard und Nikolai Nikolanikoff sind Ritter der Kristall-Orthodoxie und haben es sich zur Aufgabe gemacht, Agnes (kennt man aus Bravely Default) zu beschützen, während eben jene als Oberhaupt der Kristall-Orthodoxie noch immer dafür kämpft, dass es Frieden zwischen Eternia und den Kristall-Orthodoxie gibt. Die Aufgabe der Drei Musketiere erschwert sich allerdings dadurch, dass Agnes entführt wird – und das kurz bevor sie an der Zeremonie zur Unterzeichnung des Friedenvertrages teilnehmen soll!

Um den Frieden nicht zu gefährden, müssen die drei ungleichen Ritter sich auf die Suche nach dem Entführer machen und Agnes zurück holen, bevor der Traum vom Frieden wie eien Seifenblase zu platzen droht.

Im neuen Trailer ist zu sehen (leider nur auf japanisch zu hören), dass alle Musketiere spielbar sein werden und es einen vierten Charakter geben wird – Magnolia.

Magnolia, eine furchtlose Frau mit einer mysteriösen Vergangenheit, nennt sich selber eine „Ba’al Jägerin“ und ist eine starke Kämpferin mit mächtigen Fähigkeiten. Aufgrund ihrer blutroten Augen glauben die Menschen, die ihr begegnet sind, sie sei das Böse in Person.

Dabei ist sie zwar eine eher seltsame Person, aber durchaus fähig zu sozialen Kontakten. Sie zeigt sich empathisch, romantisch, einfühlsam aber auch stark realistisch und kühl. Was eine durchaus interessante und brisante Mischung zu sein scheint!

Viel Spaß mit dem neuen Trailer zu Bravely Second!