LiG » Watch Dogs » News » Watch_Dogs – Wieso Chicago?

Watch_Dogs – Wieso Chicago?

Viele werden sich gefragt haben, wieso ausgerechnet Chicago? Wieso nicht New York, Seattle oder eine andere Großstadt? Chicago ist eine der meist überwachten Städte in den Vereinigten Staaten und somit Ideal für die Bedürfnisse von Watch_Dogs. Doch dies war längst nicht der einzige Grund.

Chicago, eine Stadt mit ausgeprägter Stimmung und einem faszinierenden Gefühl des Geheimnisvollen. Ein einzigartiges urbanes Gefühl, das mit dem Setting einer zu erkundenden Stadt sehr gut harmoniert.

Leitender Produzent Dominic Guay findet dass Chicago einfach eine wunderschöne Stadt mit beeindruckender Architektur ist. Außerdem ist die Geschichte dieses Ortes geprägt von Verbrechen und Korruption.

Auch Designer Kevin Shortt liebt Chicago wegen seiner Geschichte. Das Feuer, auf dem sich die Stadt aus dem Nichts wieder aufgebaut hatte. Sie hatten Probleme mit der Prohibition und den Verbrechen der Gangs. Den Puls der Stadt kann man in den Bewohnern wieder erkennen und das macht das ganze viel lebendiger.

Animations Direktor Colin Graham ist fasziniert von der Technik der Stadt. Dazu zählt auch die Weltausstellung, die die Strömung des Flusses anhob. Ohne diese Meisterleistung müssten die Bewohner Chicago´s ihr Abwasser trinken. Auch bietet die Infrastruktur eine Fülle an Möglichkeiten für einen Hacker. „Man wird sehen das es funktioniert!

Chicago

Wenn ihr mehr über die Hintergründe des Schauplatzes von Watch_Dogs erfahren wollt, besucht den Ubisoft Blog.